Südwestlicher Mais-Salat

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (12)

Von John Mitzewich

Aktualisiert am 07/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses coole, bunte und knackige Salatrezept ist perfekt, wenn frischer Mais in der Saison ist, und Sie möchten etwas fabelhaftes zu diesem Sommer Cookout bringen. Gefrorener Mais kann verwendet werden, aber der Salat wird nicht denselben süssen, knusprigen Snap haben.

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Tassen frische Maiskörner, ca. 6 Ohren
  • 1 (15-oz) kann schwarze Bohnen, gut gespült und abgelassen werden
  • 1 mittelgroße rote Paprika, klein gewürfelt
  • 1 mittelgroße orange Paprika, klein gewürfelt
  • 1 mittelgroße Jalapenopfeffer, entkernt und gehackt
  • 4 dünn geschnittene grüne Zwiebeln, weiße und hellgrüne Teile
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte Korianderblätter
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Chipotle Pfeffer oder nach Geschmack
  • 3 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz

Wie man es macht

1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Mais hinzu und kochen Sie unter Rühren für 3 bis 4 Minuten. Schalten Sie die Hitze aus und übertragen Sie Mais in eine große Rührschüssel.

2. Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu und werfen Sie sie gründlich zusammen. Vor dem Servieren mindestens 4 Stunden kühl stellen. Werfen Sie gut und schmecken und passen Sie für Salz vor dem Servieren.

Herausgegeben von Kathy Kingsley

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien405
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin0 mg
Natrium67 mg
Kohlenhydrate66 g
Ballaststoffe17 g
Eiweiß19 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept