Südlicher Löffelbrot mit Polenta oder Grütze

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 29.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Löffel Brot ist mit grober Polenta oder Grütze in der Standard-Maismehl Teig gemacht. Es ist eher wie ein Pudding oder Soufflé in Konsistenz als Maisbrot, und es macht eine köstliche Beilage zu jedem Hauptgericht. Es wäre auch ein leckerer Ersatz für Frühstücksgrütze.

Serve Löffel heiß aus dem Ofen mit geschmolzener oder weicher Butter. Dies ist ein wunderbarer Ersatz für Kartoffeln oder Reis. Wenn es mit Schinken serviert wird, mit einem kleinen, fein gehackten Cheddar-Käse belegen, sobald er aus dem Ofen kommt.

Siehe auch
Gebackene Polenta mit Parmesan

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse weißes oder gelbes steingemahlenes Maismehl
  • 1/4 Tasse Polenta oder Grütze
  • 2 3/4 Tassen Wasser
  • 1/4 Tasse Butter, erweicht oder geschmolzen
  • 1 Tasse halb und halb, leichte Sahne oder Vollmilch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 große Eier, getrennt

Wie man es macht

  1. In einem mittelgroßen Kochtopf bei schwacher Hitze Maismehl, Grieß und Wasser vermischen. Kochen Sie langsam, unter häufigem Rühren, bis die Mischung dick und glatt ist, etwa 25 Minuten.
  2. Erhitzen Sie den Ofen auf 375 F. Butter eine 8-Zoll-Quadrat-Backform oder Pfanne.
  3. Mit einem elektrischen Mixer schlagen Sie die Butter, halb und halb, Sahne oder Milch und Salz.
  4. Die Eigelbe in einer kleinen Schüssel verquirlen und in die Getreidemehlmasse schlagen.
  5. Mit sauberen Klopfern das Eiweiß schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden; falte in die Maismehlmischung.
  6. Den Teig in die vorbereitete Backform geben. Backen Sie für ca. 30 bis 35 Minuten, bis die Oberseite aufgebläht ist und nur leicht gebräunt ist.
  7. Sofort mit Butter servieren. Das Löffelbällchen wird beim Stehenlassen ablassen, ist aber nicht weniger lecker!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien192
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin139 mg
Natrium360 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept