Südliches Huhn und Knödel vom Kratzer

  • 2 Stunden 5 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 105 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 30.12.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hühnchen und Knödel, zubereitet mit einem geschmorten Hühnchen und hausgemachten Knödeln, gehören zu den beliebtesten Gerichten des Südens.

Was du brauchen wirst

  • 1 Huhn, 2-1 / 2- bis 3-Pfund
  • 2 Liter Wasser
  • 1 1/2 Teelöffel Salz (geteilt)
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Verkürzung
  • 3/4 Tasse Buttermilch (gut geschüttelt)

Wie man es macht

  1. Pat das Huhn mit Papiertüchern zu trocknen und in Stücke schneiden. Legen Sie die Hühnerteile in einen Schmortopf oder einen großen Kessel; fügen Sie Wasser und 1 Teelöffel Salz hinzu. Zum Kochen bringen; abdecken, Hitze reduzieren und etwa 1 1/2 Stunden köcheln lassen oder bis sie weich sind.
  2. Hähnchen entfernen und beiseite stellen, um etwas abzukühlen. Wenn es kühl genug ist, entwirren Sie das Huhn und schneiden Sie das Fleisch in mundgerechte Stücke; beiseite legen.
  3. Die restliche Brühe zum Kochen bringen; füge den schwarzen Pfeffer hinzu.
  4. In einer Schüssel das Mehl, Backpulver und den restlichen 1/2 Teelöffel Salz mischen; in Backfett schneiden, bis die Mischung grobkörnig ist. Buttermilch unter Rühren mit einer Gabel zugeben, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind. Teig auf eine gut bemehlte Fläche stellen und 4 bis 5 mal kneten.
  5. Für Drop Knödel Teig auf 1/4-Zoll-Dicke Teig. Den Teig in 1 1/2-Zoll-Stücken abklopfen und in kochende Brühe geben. Rollen Sie den Teig, um die Knödel eine 1/4-Zoll-Dicke zu machen. Teig in 4 x 1/2-Zoll-Stücke schneiden.
  6. Den Teig Stück für Stück in die kochende Brühe geben und nach jeder Zugabe vorsichtig umrühren. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 8 bis 10 Minuten oder bis zur gewünschten Stärke kochen, dabei gelegentlich umrühren.
  7. Das Hähnchen zurück in die Brühe geben und vorsichtig umrühren.
  8. Schöpfen Sie in Schüsseln und servieren Sie heiß.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien671
Gesamtfett40 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett16 g
Cholesterin195 mg
Natrium1, 132 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß62 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)