Südlicher indischer würziger Tomaten-Reis

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Für 4-6
Bewertungen (12)

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert 28.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ob Sie ein schmackhaftes indisches Gericht suchen oder eine einfache Art, Reste im Kühlschrank aufzubrauchen, ist würziger Tomatenreis das perfekte Gericht für Brunch, Mittag- oder Abendessen. Leicht würzig, dauert dieses 30-Minuten-Rezept nur zehn Minuten und bereitet vier bis sechs Portionen für Ihre Familie und Freunde. Mit einer flexiblen Kücheneinrichtung und weniger als einer Stunde, um vollständig zu kochen, kann dieses Tomaten- und Reisrezept auf verschiedene Arten hergestellt werden, beispielsweise durch Braten oder Kochen in einem Schnellkochtopf.

Der spritzige Tomatenreis aus Südindien ist ein berühmtes Rezept, das ein großes Gericht mit einem Gericht zubereitet, das Sie mit Poppadoms servieren können. Ein Poppadom ist ein dünner und knackiger scheibenförmiger Chip aus Indien. Typisch eine Vorspeise, Poppadoms sind aus einem gewürzten Teig wie geschältem schwarzen Gramm Mehl, gebraten oder gekocht mit trockener Hitze und serviert mit Chutney. Wenn Sie Probleme haben, Pappadams zu finden oder zu kochen, oder einfach eine andere Vorliebe für eine Beilage haben, können Sie dieses Tomatenreis-Rezept mit Basmati-Reis oder indischem Brot wie Naan oder Paratha servieren.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Basmati-Reis mit Ihrem Gericht zuzubereiten, sollten Sie darauf achten, dass Sie das Wasser nach dem Einweichen 15 bis 20 Minuten vollständig abtropfen lassen und den Reis dann in einem Teelöffel Ghee für höchstens fünf Minuten sautieren vor dem Kochen. Ein oder zwei Teelöffel Zitronensaft verhindern auch, dass Basmati Reis matschig oder klebrig wird.

Die Zugabe von Korianderblättern und einem Currypulver ist unerlässlich, damit dieses Gericht den würzigen und würzigen Geschmack erhält, den Sie suchen, da die Kräuter dem Basmatireis einen Kick verleihen, also achten Sie darauf, dass Sie Korianderblätter und Puderzucker mit einschließen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen gekochter Basmatireis (Sie können auch übrig gebliebenen Reis verwenden)
  • 4 große reife Tomaten in Würfel geschnitten
  • 2 EL Gemüse / Canola / Sonnenblumenöl
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 große Zwiebel fein gehackt
  • 2 grüne Chilischoten längs geschnitten
  • 1 "Stück Ingwer gerieben
  • 2 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 EL Garam Masala
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen Pfanne und fügen Sie die Senfkörner und grüne Chilis, die aufhören zu stottern, die Zwiebel hinzugeben und braten, bis sie weich sind.
  2. Fügen Sie die Tomate und den Ingwer hinzu und mischen Sie gut. Kochen bis die Tomaten breiig werden.
  3. Koriander, Kreuzkümmel und Garam Masala Pulver zugeben, salzen und gut vermischen. Kochen Sie auf einer niedrigen Flamme für 3 bis 4 Minuten unter häufigem Rühren. Schalten Sie das Feuer aus und fügen Sie den Reis hinzu. Gut mischen.
  4. Mit Poppadums servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien298
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium130 mg
Kohlenhydrate65 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)