Sneaky Pete Rye Whiskey Cocktail

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (26)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 26.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Denken Sie an den hinterhältigen Pete als Whisky-Version eines weißen Russen. Es ist perfekt für Nachtisch, einen Schlummertrunk oder jederzeit, wenn Sie ein einfaches, gemütliches Wohlfühlgetränk wollen.

Entweder Milch oder Sahne kann in diesem Cocktail verwendet werden, es hängt nur davon ab, wie dick Sie Ihre cremigen Getränke bevorzugen. Denken Sie daran, dass es sich verdünnt, wenn das Eis schmilzt. Wenn Sie einen Eisball oder große Eiswürfel verwenden, wird die Verdünnung verlangsamt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Unzen Kaffeelikör
  • 1 Unze Roggenwhiskey
  • 4 Unzen Milch (oder Sahne)

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Kaffeelikör in ein altmodisches Glas mit Eiswürfeln gefüllt.
  2. Fügen Sie den Milch- und Roggenwhisky hinzu.
  3. Gut umrühren.

Wie stark ist der hinterhältige Pete?

Angenommen, Sie verwenden Kahlua und einen 80-prozentigen Whisky, um Ihren hinterhältigen Pete zu verwechseln. In diesem Fall können Sie schätzen, dass das Getränk einen Alkoholgehalt von etwa 9 Prozent Alkoholgehalt (18-proof) hat. Es ist ein sehr mildes Whiskey-Getränk und ein netter, lockerer Sipper.

Hinterhältiger Pete

Der Begriff hinterhältiger Pete war oft ein Jargon für billigen Schnaps oder angereicherten Wein.

Aber es kann auch auf gut schmeckende Getränke angewendet werden, die sich an dich heranschleichen, wenn du die Menge an Alkohol, die du trinkst, nicht wahrnimmst.

Zusätzlich zu diesem Rezept mit Kaffeelikör, Whisky und Milch, werden Sie Versionen sehen, die Fruchtsaftgetränke mit anderen Formen von Alkohol sind. Einige sind sogar gefrorene, matschige Getränke. Wenn Sie einen hinterhältigen Pete in einer Bar bestellen möchten, sollten Sie genau angeben, was Sie erwarten. Sie können auch in einer Debatte mit Ihren Gästen enden, ob dieser Cocktail das ist, was sie sich für einen hinterhältigen Pete vorgestellt haben.

Rye Whiskey

Rye Whiskey aus den USA wird mit einem Brei aus mindestens 51 Prozent Roggen hergestellt. Sie werden viele Marken wie Wild Turkey Rye, Jim Beam Rye und die traditionelle Old Overholt finden. George Washington hat auf seinem Weingut in Mount Vernon Roggen-Whisky hergestellt und heute wird er von einer handwerklichen Brennerei hergestellt. Rye Whiskey hat einen würzigeren oder fruchtigeren Geschmack als Bourbon, der auch süßer als Roggen ist. Canadian Roggen Whiskey ist ebenfalls verfügbar, hat aber keinen bestimmten Prozentsatz Roggen benötigt. Infolgedessen können kanadische Roggen viel mehr Mais und sehr wenig Roggen haben.

Kaffeelikör

Die beliebtesten Marken von Kaffeelikören sind Kahlua und Tia Maria. Beide sind mit Rum, Zucker, Vanille und Kaffee gemacht. Kahlua kommt aus Mexiko, Tia Maria kommt aus Jamaika. Es ist auch sehr einfach, Ihren eigenen Kaffeelikör mit kalt gebrühtem Kaffee, Zucker und einer Vanilleschote zu machen. Sie können es mit Rum oder mit Wodka machen. Am besten lassen Sie es zwei Wochen altern, bevor Sie es genießen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien457
Gesamtfett41 g
Gesättigte Fettsäuren26 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin128 mg
Natrium31 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)