Langsam gegrilltes Rindfleisch Ribs: Zart, Mouthwatering und unvergesslich

  • 110 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (44)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 30.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Obwohl nicht so beliebt wie Schweinerippchen, sind Rinderrippen eine gute Alternative und kochen ähnlich wie ein Rack von Schweinerippchen. Das Geheimnis zu mouthwatering Rinderrippen ist, sie niedrig und langsam zu kochen; das macht sie nicht nur zart, sondern auch sehr aromatisch. Es gibt zwei Schnitte von Rinderrippen: Rückenrippen und kurze Rippen. Für dieses Rezept möchten Sie Rückseitenrippen verwenden, da kurze Rippen (mit dem Knochen) von einer anderen Art der Kochmethode wie Schmoren profitieren. (Back Rippen sind auch weniger teuer.)

Beim Grillen ist es am besten, eine Auffangschale unter den Grillrosten zu verwenden, um ein Aufflackern zu verhindern, da Rinderrippen viel Fett enthalten, das schnell verbrennt. Sie müssen die Rippen im Auge behalten und sich um den Grill bewegen, wenn Schübe auftreten.

Was du brauchen wirst

  • 4 Pfund Rinderrippen
  • Für Marinade:
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 1/4 Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 bis 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Optional: Ihre Lieblings Barbecue Sauce

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel marinierte Zutaten mischen. Gut mischen.
  2. Legen Sie die Rippen in eine flache, nichtmetallische Auflaufform und gießen Sie die Marinade darüber. Stellen Sie sicher, dass die Rippen gleichmäßig beschichtet sind. Mit Plastikfolie abdecken und 2 bis 6 Stunden kühl stellen.
  3. Grill vorheizen und auf indirektes Grillen vorbereiten. Wenn der Grill heiß ist, entfernen Sie die Rippen von der Marinade und legen Sie sie auf die kalte Seite des Grills, um sie indirekt zu kochen. Marinade entsorgen. Den Deckel schließen und 1 bis 1 1/2 Stunden kochen lassen, alle 15 Minuten wenden.
  4. Sobald die Rippen eine Innentemperatur von 165 ° F erreicht haben (überprüfen Sie mehrere Rippen), vom Herd nehmen und servieren. Sie können Barbecue-Sauce während der letzten 15 Minuten Kochzeit anwenden, wenn Sie möchten. Achten Sie darauf, die Rippen genau zu beobachten, damit sie nicht brennen.

Beef Back Ribs im Vergleich zu Short Ribs

Diese beiden Teile der Kuh kochen sehr unterschiedlich voneinander. Die hinteren Rippen, vom Rippenabschnitt, kochen ähnlich wie ein Rack von Schweinerippchen. Dies ist der Abschnitt, der bleibt, wenn die knochenlosen Ribeye Steaks und Braten entfernt werden, so wird es sehr nach Steak schmecken. Die kurze Rippe stammt von einem Teil der Rippen der Kuh, die Platte genannt wird und macht nur ungefähr 13 Prozent des gesamten Gestells der Rindfleischrippen aus. Obwohl es eine kleinere Menge ist, hat es mehr Fleisch als die hinteren Rippen und ist daher teurer ein Schnitt. Kurze Rippen profitieren von einer Kochmethode, die eine Art Flüssigkeit enthält; Wenn Sie kurze Rippen grillen möchten, ist es am besten, ohne Knochen zu kaufen.

Wenn Sie in der Fleischabteilung Ihres Supermarkts keine Rinderrippen sehen, fragen Sie den Metzger - er hat vielleicht ein Gestell mit gefrorenen Rinderrippen im Rücken oder kann Ihnen ein Gestell mit frischen Rinderrippen schneiden. Er kann Ihnen etwas mehr für das frische aufladen, aber Sie zahlen immer noch weniger als Schweinerippchen oder kurze Rippen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1666
Gesamtfett127 g
Gesättigte Fettsäuren52 g
Ungesättigtes Fett61 g
Cholesterin404 mg
Natrium1.536 mg
Kohlenhydrate13 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß112 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)