Slow Cooker Pulled Schweinefleisch Barbecue

  • 9 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 9 Stunden
  • Ausbeute: 8 bis 10 Portionen
Bewertungen (85)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 24.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nichts geht über langsam gekochtes Pulled Pork für eine Party oder Versammlung. Das schmelzende Schweinefleisch wird geschreddert und auf Sandwiches serviert. Es ist einfach und vielseitig, und Ihre Gäste können ihre Sandwiches auf geröstete weiche Brötchen mit oder ohne Carolina Krautsalat und mehr Barbecue-Sauce bauen. Wenn Sie Hitze mögen, fügen Sie einen Teelöffel - mehr oder weniger - zerdrückte rote Pfefferflocken zur Barbecue-Soße hinzu. Für den rauchigen Grill-Geschmack etwas flüssigen Rauch hinzufügen.

Sie können sich fragen, warum das Rezept für entweder Schweineschulter oder Boston Butt fordert. Der Grund ist, dass der Bostoner Hintern eigentlich der obere Teil der Schulter des Schweins ist. Die ganze Schulter besteht aus dem Po und dem Picknick, welches der untere Teil ist.

Was du brauchen wirst

  • 3 Zwiebeln (2 in Scheiben geschnitten, 1 fein gehackt, geteilt)
  • 4 Pfund Schweinebraten (ohne Knochen Schweineschulter, frisches Picknick oder Boston Hintern)
  • Salz (nach Geschmack)
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 (16 Unzen) Flasche Barbecue-Sauce
  • Optional: 5 oder 6 ganze Gewürznelken
  • Optional: 1 Teelöffel zerkleinerte Paprikaflocken (für scharfe Soße)
  • Optional: Ein paar Tropfen Flüssigrauch

Wie man es macht

  1. Legen Sie eine geschnittene Zwiebel auf den Boden des Slow Cooker.
  2. Bei Gebrauch den Schweinebraten mit Nelken backen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Legen Sie das Schweinefleisch in den langsamen Kocher auf die geschnittene Zwiebel. Mit der zweiten Zwiebelscheiben bedecken und 2 Tassen Wasser hinzufügen.
  4. Abdecken und 9 bis 12 Stunden kochen oder bis das Schweinefleisch sehr zart ist und auseinander fällt.
  5. Entfernen Sie den Schweinebraten. Entfernen und entsorgen Sie Nelken, Knochen und Fett sowie überschüssige Flüssigkeiten und Zwiebeln im Topf.
  6. Wenn der Schweinebraten kühl genug ist, um ihn zu handhaben, mit einer Gabel oder den Fingern auseinander ziehen, bis der ganze Braten geschreddert ist. Wenn Sie oft gezogenes Schweinefleisch zubereiten, sollten Sie Fleisch-Schredderklauen kaufen.
  7. Gib das gezogene Schweinefleisch zurück zum Slow Cooker. Fügen Sie die fein gehackte Zwiebel, Barbecue-Soße, und optionale rote Pfefferflocken und optional flüssigen Rauch hinzu, und bedecken Sie. 1 bis 2 Stunden erhitzen oder bis die Zwiebeln weich sind.
  8. Servieren Sie das Pulled Pork auf großen, knusprigen Brötchen mit Ihrer Lieblings-Barbecue-Soße. Mit Dillgurken, dünn geschnittenen rohen Zwiebeln und eingelegten Peperoncini (italienische Bananenschoten) garnieren. Servieren Sie mit knusprigem, hausgemachtem Krautsalat, entweder auf den Sandwiches oder auf der Seite.

Tipps und Variationen

Dieses Rezept verwendet die Low- und Slow-Methode. Sie können die Kochzeit sowie die Grillsoße variieren.

  • Wenn Sie mehr Tiefe hinzufügen möchten, braten Sie das Schweinefleisch auf allen Seiten in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze, bevor Sie es in den Slow Cooker geben.
  • Wenn Sie es eilig haben, können Sie den Schweinebraten 4 bis 6 Stunden in der Höhe kochen.
  • Wenn Sie das gezogene Schweinefleisch länger halten, kochen Sie es nach dem Hinzufügen der Barbecuesoße und der Zwiebel 1 bis 3 Stunden lang und nicht zu hoch.
  • Sie können Ihre Lieblings-Barbecue-Sauce oder Ihre eigene hausgemachte Sauce verwenden.
  • Wenn die Barbecue-Sauce sehr dick ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu, bevor das Schweinefleisch fertig ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien547
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin172 mg
Natrium689 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß48 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)