Slow Cooker Pot Braten mit Pinto Bohnen Rezept

  • 9 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 9 Stunden
  • Ausbeute: Portionen 8
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 30.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser einfache Slow-Cooker-Schmorbraten mit gegrillten Pinto-Bohnen ist ein Kinderspiel, und das Budget ist superleicht. Servieren Sie diesen köstlichen Schmorbraten mit heiß gebackenem Maisbrot und frischem Gemüse oder einem Salat für ein perfektes Familienessen.

Chow-Chow ist eine ausgezeichnete Würze, die mit Pintobohnen serviert wird.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 knochenlose Schmorbraten, etwa 4 bis 5 Pfund
  • Salz und Pfeffer oder eine Grillwürzmischung
  • 1 1/2 Tassen Rinderbrühe oder Wasser
  • 4 Dosen (je 15 bis 16 Unzen) Pinto-Bohnen oder Chili-Bohnen, abgetropft
  • 1 1/2 Tassen Barbecue-Sauce, gekauft oder hausgemacht

Wie man es macht

  1. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel weich kochen.
  2. Reiben Sie den Braten großzügig mit Gewürzen und braten Sie ihn an allen Seiten in der Pfanne.
  3. Rinderbrühe oder Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen.
  4. Übertragen Sie den Braten, die Zwiebeln und die Brühe zum langsamen Kocher; abdecken und 6 Stunden bei niedriger Temperatur kochen.
  5. Flüssigkeiten abgießen und Bohnen und Barbecue-Sauce hinzufügen. Bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr 2 Stunden länger, oder bis das Rindfleisch zart ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien998
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium836 mg
Kohlenhydrate184 g
Ballaststoffe54 g
Eiweiß60 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept