Slow Cooker Hähncheneintopf mit Speck

  • 7 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 7 Stunden
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert 17/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Slow-Cooker-Hühnchen-Eintopf ist ein exzellentes All-in-One-Gericht für ein alltägliches Familienessen oder Sonntagsessen. Eine Kombination aus Hähnchenschenkel und Hähnchenbrust wird langsam mit Speck, Perlzwiebeln, Kartoffeln und Pilzen perfekt gekocht. Rotwein und Knoblauch bieten hervorragenden Geschmack.

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 5 Hähnchenbrust und Oberschenkel
  • 8 bis 10 Streifen Speck, gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen geschnittene grüne Zwiebeln
  • 8 kleine weiße Zwiebeln geschält
  • 16 kleine neue Kartoffeln (geschrubbt) oder etwa 1 bis 1 1/2 Pfund mittlere Kartoffeln von geviertelten)
  • 8 Unzen kleine Pilze (ganz)
  • 3 Knoblauchzehen (zerkleinert und gehackt)
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrocknete Thymianblätter
  • 1 Tasse Hühnerbrühe (wenig Natrium oder ungesalzen)
  • 1 Tasse trockener Rotwein
  • Garnitur: frische Petersilie (gehackt)
  • Optional: 1 bis 2 Esslöffel Wasser und Mehl

Wie man es macht

  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den gewürfelten Speck braten. Entfernen und abtropfen auf Papiertüchern.
  2. Fügen Sie die grünen Zwiebeln der Pfanne hinzu und kochen Sie für 2 bis 3 Minuten. Mit einem Schaumlöffel entfernen.
  3. Die Hähnchenstücke in die Pfanne geben und auf allen Seiten braun anbraten. Das brünierte Huhn entfernen und beiseite stellen.
  4. Die kleinen ganzen Zwiebeln, Kartoffeln, Champignons und Knoblauch in den Schmortopf geben.
  5. Fügen Sie die brünierten Hähnchenstücke, Speck, grüne Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Thymian und Hühnerbrühe hinzu.
  6. Bedecken Sie und kochen auf NIEDRIG für 6 bis 8 Stunden oder auf HOCH für 3 bis 4 Stunden.
  7. Ungefähr 1 Stunde vor dem Gericht, fügen Sie den trockenen Rotwein hinzu.
  8. Entfernen Sie die Hähnchenteile zum Serviertablett.
  9. Wenn gewünscht, verdicken Säfte mit einer Kombination von 1 bis 2 Esslöffel Mehl und kaltes Wasser.
  10. Ordne Gemüse um Hühnchen und gieße Säfte über alles.
  11. Garnierungen mit gehackter Petersilie garnieren.

Lust auf mehr? Schau dir diese Rezepte an:

  • Hühnereintopf mit Gemüse
  • Hähncheneintopf im südwestlichen Stil
  • Hühnersuppe mit Hühnchen im Landhausstil
  • Hähncheneintopf mit Maismehl Petersilie Knödel
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1520
Gesamtfett75 g
Gesättigte Fettsäuren21 g
Ungesättigtes Fett30 g
Cholesterin422 mg
Natrium2.299 mg
Kohlenhydrate52 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß142 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)