Slow-Cooker Hähnchenbrust mit Dijon Senf Rezept

  • 7 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 7 Stunden
  • Ertrag: 4 Portionen Hühnchen Dijon
Bewertungen (92)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 05/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hähnchenbrust Dijon ist ein einfaches und schmackhaftes Gericht, wenn es in einem langsamen Kocher zubereitet und mit einer cremigen Senfsauce über Reis, Kartoffeln oder Nudeln serviert wird.

Fügen Sie ein grünes Gemüse der Wahl oder einen Beilagensalat hinzu und Sie haben ein perfektes Nachtessen.

Sie können auch dieses Rezept für Hühnchen Dijon in einer Pfanne gemacht genießen.

Siehe unten für eine Diskussion darüber, was genau Dijon-Senf ist.

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 6 knochenlose, hautlose Hühnerbrusthälften
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Dose 98% fettfreie Champignoncremesuppe
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • Dash schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Legen Sie die Hähnchenbrusthälften in den Slow-Cooker-Einsatz.
  2. Die restlichen Zutaten zusammengeben und über das Hähnchen löffeln.
  3. Bedecken Sie und kochen Sie für 6 bis 8 Stunden.
  4. Mit Reis, Kartoffeln oder Nudeln und einem grünen Gemüse und / oder einem Beilagensalat heiß servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1403
Gesamtfett92 g
Gesättigte Fettsäuren33 g
Ungesättigtes Fett34 g
Cholesterin486 mg
Natrium500 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß133 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)