Langsamer Butternut-Kürbis mit braunem Zucker

  • 6 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 28.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese einfache Zubereitung kocht im Slow Cooker freihändig. Zimt, brauner Zucker und Butter würzen den Kürbis. Es ist mit etwas Apfelsaft oder Apfelwein gekocht.

Serve die Squash Stücke wie sie sind oder schöpfen Sie den Squash aus und zerstampfen Sie es. Fügen Sie etwas von der kochenden Flüssigkeit hinzu, während Sie pürieren. Sie können die Flüssigkeiten auch in einen Kochtopf geben und auf dem Herd zu einer sirupartigen Konsistenz kochen. Nieselregen über den gekochten Kürbis.

Was du brauchen wirst

  • 1 großer Butternusskürbis, ungefähr 3 bis 4 Pfund
  • 1 Tasse Apfelsaft
  • 4 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 1/4 Tasse gepackter brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

Wie man es macht

  1. Den Butternusskürbis der Länge nach halbieren, den Stängel abschneiden und die Samen ausschöpfen. Gießen Sie den Apfelsaft in den Slow Cooker.
  2. Kombinieren Sie die Butter, braunen Zucker und Zimt in einer Tasse oder einer kleinen Schüssel.
  3. Legen Sie zwei der Squash-Viertel mit der abgeschnittenen Seite nach oben in den Slow Cooker. Mit etwa der Hälfte der butterbraunen Zuckermischung beträufeln.
  4. Die restlichen zwei Squash-Viertel auf die ersten setzen und mit der restlichen butterbraunen Zuckermischung beträufeln.
  5. Bedecken und kochen auf NIEDRIGER für 6 bis 8 Stunden oder bis Kürbis zart ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien387
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin31 mg
Natrium28 mg
Kohlenhydrate74 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept