Slow Cooker Geschmorte Rippchen

  • 9 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 9 Stunden
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (15)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 23.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kurze Rippchen werden einfach im Slow Cooker mit Apfelsaft, Rinderbrühe und Gewürzen geschmort. Servieren Sie die zarten, kurzen Rippchen mit Kartoffeln und einem gemischten Salat für ein köstliches Familienessen.

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 6 kurze Rinderrippen
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 2 Esslöffel süße Paprika
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 2 Tassen Apfelsaft
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 bis 1 1/2 Tassen gefrorene Perlzwiebeln, aufgetaut

Wie man es macht

  1. Werfen Sie kurze Rippen in eine Aufbewahrungstüte oder Papiertüte mit dem Mehl, Paprika, Chilipulver, Salz und Pfeffer.
  2. In einer großen Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen. Die Rippen von allen Seiten etwa 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite anritzen.
  3. Rippen zum langsamen Kocher übertragen.
  4. In derselben Pfanne den Apfelsaft und die Rinderbrühe erhitzen; über die Rippen gießen und gehackte Zwiebel hinzufügen.
  5. Abdecken und bei niedriger Hitze 6 Stunden kochen lassen.
  6. Fügen Sie die Perlzwiebeln hinzu und kochen Sie noch 2 bis 4 Stunden weiter.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien304
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin25 mg
Natrium584 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)