Slow Cooker Bolognese Sauce Rezept

  • 6 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (21)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 15/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine Bolognese-Soße aus der alten Welt, die mit italienischer Wurst und Hackfleisch zusammen mit Karotten, Sellerie, Tomaten, Kräutern und Rotwein zubereitet wird. Sie werden nicht glauben, dass diese fleischige, wunderbare Pasta-Sauce aus einem langsamen Kocher kam.

Für zusätzlichen Reißverschluss fügen Sie ungefähr 1/2 Teelöffel zerquetschte rote Pfefferflocken zur Soße hinzu. Auch frischer Parmesan ist in der Soße fantastisch.

Mehr italienische Pasta Mahlzeiten

  • Ziti Casserole mit Rinderhackfleisch und Pilzen
  • Klassische Spaghetti und Fleischbällchen
  • Fliege-Teigwaren mit italienischer Wurst

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1/2 Pfund italienische Wurst, aus der Hülle entfernen
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 kleine Karotte, gerieben
  • 2 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1 großer Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Dose (28 Unzen) gewürfelte Tomaten
  • 2 Dosen (6 Unzen) Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Oregano
  • 1 EL gehackter frischer Basilikum
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein, wie Pinot Noir oder Merlot (oder Ersatz mit Tomatensaft oder Wasser)
  • 1/4 bis 1/2 Tasse Parmesan plus mehr zum Servieren
  • 1 Pfund Spaghetti, Linguine oder eine tubuläre Teigwarenform, wie Mostaccioli

Wie man es macht

  1. In einer großen Pfanne, braunes Rinderhackfleisch und Wurst, brechen auf, während das Fleisch kocht.
  2. Nach etwa 5 Minuten die Zwiebel, Karotte und Sellerie hinzufügen; kochen, bis die Zwiebel nur zart ist und das Rindfleisch und die Wurst nicht mehr rosa sind. Gut abtropfen lassen.
  3. Übertragen Sie gemahlene Fleischmischung auf den langsamen Kocher. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, ausgenommen Nudeln und Käse. Bedecken und kochen auf NIEDRIG für 5 bis 7 Stunden. Den Parmesan kurz vor dem Servieren kurz einrühren.
  4. Mit heißen gekochten Spaghetti, Mostaccioli, Ziti oder Ihrer Lieblingsnudeln servieren.
  5. Wenn gewünscht, mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen oder den Parmesan am Tisch verteilen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien521
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin67 mg
Natrium317 mg
Kohlenhydrate63 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß33 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept