Slow Cooker Rindfleisch und Bier Eintopf

  • 9 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 9 Stunden
  • Ausbeute: 8 Schalen (dient 8)
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 23.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist ein schmackhafter Eintopf für den Slow Cooker, perfekt für ein alltägliches Familienessen. Servieren Sie diesen Eintopf mit warmen knusprigen Brötchen oder heißen Butterkeksen und einem Salat.

Was du brauchen wirst

  • 3 bis 4 Pfund oben Roastbeef
  • 1/3 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Salz (geteilt)
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer (geteilt)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 3 große Kartoffeln (in 1 bis 2-Zoll-Würfel geschnitten)
  • 2 mittelgroße Karotten (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Rippen Sellerie (in Scheiben geschnitten)
  • 1 große Zwiebel (gehackt, 1 1/2 bis 2 Tassen)
  • 1 Dose (10 1/2 Unzen) kondensierte Rinderbrühe

Wie man es macht

  1. Den Braten abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Aufbewahrungstasche Mehl, Paprika, 1/2 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer vermischen.
  2. Fügen Sie die Rindfleischwürfel hinzu und werfen Sie, um zu beschichten.
  3. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  4. Das Rindfleisch hinzufügen und unter Rühren etwa 4 bis 5 Minuten kochen, bis es gebräunt ist.
  5. Setzen Sie Kartoffeln, Karotten und Sellerie in den langsamen Kocher; mit der Hälfte der Zwiebeln belegen.
  6. Sprinkle mit restlichen 1/2 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer. Mit dem angebratenen Rindfleisch und den restlichen Zwiebeln belegen.
  7. Kombiniere die kondensierte Suppe und Bier; Gießen Sie etwa 1 Tasse in die heiße Pfanne und kratzen Sie alle gebräunten Teile auf. Gießen Sie den Inhalt der Pfanne und die restliche Mischung aus Bier und Brühe über das Rindfleisch. Bedecken Sie und kochen Sie bei NIEDRIGER Hitze für 8 bis 10 Stunden oder auf HOCH für 4 bis 5 Stunden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien554
Gesamtfett24 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin168 mg
Natrium738 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß60 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)