Slow Cooker Grill Bier Beef Eintopf

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (6)

Von Katie Workman

Aktualisiert am 31.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn man Rindfleisch für einen Eintopf bräunt, ist es weniger wichtig (meiner Meinung nach), dass alle Seiten der Rindfleischwürfel kaum gebräunt sind, als wenn man ein paar Seiten schön karamellisiert bekommt.

Wenn du keine Zeit hättest, das Rindfleisch überhaupt zu bräunen, würdest du immer noch mit einem schmackhaften Rindergulasch enden, aber so viel wie es ein Schmerz im Hintern ist, es ist es wirklich wert, denke ich.

Dieser Rindereintopf bekommt Geschmack und Reichtum von Bier, Rinderbrühe und Barbecue-Soße, die ein beliebtes Familiengewürz ist. Das Rezept wurde von einem Rezept für BBQ-Short Ribs von Sapporo Bier inspiriert, und das ist das Bier, das ich in diesem Rezept verwendet habe. Wenn Sie keinen Slow Cooker haben, können Sie dies auch bei sehr geringer Hitze für ungefähr 5 oder 6 Stunden bei gleichen Ergebnissen köcheln lassen.

Pastinaken sehen wie blasse Karotten aus, die beige sind und einen breiteren Boden in der Nähe der Wurzel haben. Sie haben einen wunderbar nussigen und süßen Geschmack. Suchen Sie nach glatten und harten Pastinaken ohne Keimen. Sie könnten auch Karotten oder Kartoffeln oder andere Wurzelgemüse wie Kohlrabi oder Steckrüben oder eine Kombination aus einer Reihe von ihnen, stattdessen in diesem Eintopf verwenden.

Was du brauchen wirst

  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 3 Pfund Rindfleisch Eintopf Fleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1½ Tassen gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse Barbecue-Sauce, hausgemacht oder im Laden gekauft
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Tassen ½-Zoll-Stücke geschält oder geschrubbt Pastinaken
  • ¾ Tasse Bier
  • 1 Pfund Eiernudeln

Wie man es macht

  1. Das Rindfleisch gleichmäßig mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Das Fleisch braun anbraten, bis es von allen Seiten gebräunt ist, etwa 10 Minuten pro Charge. Schüttle die Rindfleischwürfel nicht in der Pfanne. Stellen Sie das Fleisch zur Seite.
  3. Alle bis auf 2 Teelöffel Fett aus der Pfanne gießen und die Zwiebeln hinzufügen. Diese 3 Minuten lang anbraten, bis sie leicht gebräunt sind, und zum Slow Cooker geben. Im Schmortopf die Barbecuesauce, Rinderbrühe, Honig und Senf mischen. Fügen Sie die Pastinaken, brüniertes Rindfleisch und die gekochten Zwiebeln dem langsamen Kocher hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren.
  4. Fügen Sie das Bier dem langsamen Kocher hinzu und kochen Sie niedrig für 6 bis 8 Stunden, bis das Fleisch zart ist. Wenn der Eintopf fertig ist, bereiten Sie die Eiernudeln entsprechend den Anweisungen der Verpackung vor. Heiß mit Nudeln servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien921
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin203 mg
Natrium1, 639 mg
Kohlenhydrate83 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß74 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)