Slow Cooker gebackene Bohnen mit Speck oder Salz Schweinefleisch

  • 7 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 7 Stunden
  • Ausbeute: Für 6 bis 8 Personen
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 05/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese langsam gebackenen Bohnen beginnen mit getrockneten weißen Bohnen, Speck und Salz-Schweinefleisch. Die Kombination aus Tomatensaft, Ketchup und Melasse schmeckt die Bohnen perfekt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund weiße Bohnen (getrocknet, ca. 2 1/2 Tassen)
  • 5 Tassen Wasser
  • 6 Streifen Speck (gewürfelt, oder 1/4 Pfund Salz Schweinefleisch, in Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Tomatensaft
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/4 Tasse Ketchup
  • 1/4 Tasse Sorghum Melasse (oder regelmäßige Melasse)
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel trockener Senf
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chilipulver

Wie man es macht

  1. Bohnen über Nacht in einer großen Schüssel einweichen.
  2. Am nächsten Morgen die Bohnen abtropfen lassen; Legen Sie sie in einen großen Suppentopf oder Topf. Mit 5 Tassen Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze auf dem Herd köcheln lassen. Sieden Sie bis zum Anbieten, ungefähr 1 Stunde. Die Bohnen abtropfen lassen und 2 Tassen Flüssigkeit aufbewahren.
  3. Gib die Bohnen in den Slow Cooker.
  4. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Speck oder Salzschweine braten, bis sie braun sind; rühre die Bohnen in den Topf.
  5. In einer Schüssel Tomatensaft, gehackte Zwiebel, Ketchup, Melasse, braunen Zucker, trockenen Senf, Salz, schwarzen Pfeffer und Chilipulver vermischen; zu den Bohnen geben und gut umrühren.
  6. Bedecken und kochen auf NIEDRIG für 7 bis 9 Stunden oder HOCH für 4 bis 5 Stunden, bis Bohnen ganz zart und würzig sind.
  7. Überprüfen Sie und fügen Sie etwas von der reservierten Flüssigkeit hinzu, wie notwendig.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien330
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin14 mg
Natrium577 mg
Kohlenhydrate58 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß19 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept