Slow Cooker Apple Schweinekoteletts mit Sauerkraut

  • 7 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 7 Stunden
  • Ausbeute: 6 Schweinekoteletts (serviert 6)
Bewertungen (10)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 24.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Eintopfgericht Rezept für Slow Cooker Apfelkoteletts mit Sauerkraut kombiniert einige der besten Aromen des Herbstes. Süßkartoffeln, Zwiebeln, Äpfel, Sauerkraut und Schweinefleisch sind wunderbar in diesem Rezept.

Wählen Sie knochenlose Lendenhiebe für dieses Rezept; das ist der Schnitt, der am zärtlichsten ist. Entfernen Sie überschüssiges Fett von den Koteletts. Wenn sie zu viel Fett haben, werden sie die Kochzeit ändern und das fertige Gericht wird zu fettig sein.

Dies ist eine Eintopf-Mahlzeit, so dass Sie nur einen grünen Salat mit Tomaten und Pilzen servieren müssen. Etwas Brot an der Seite wäre nett; Überlegen Sie, ob Sie einige Zwiebel-Scones oder Knoblauchbrot machen. Zum Nachtisch sind einige reiche und fudge-y Brownies perfekt.

Was du brauchen wirst

  • 2 süße Kartoffeln (geschält und in Scheiben geschnitten 1/2 "dick)
  • 2 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Granny Smith Äpfel (entkernt und in Scheiben geschnitten)
  • 1 EL. brauner Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz-
  • 1/8 TL Pfeffer
  • 6 knochenlose 1 "dicke Schweinekoteletts
  • 15-oz. Dose Sauerkraut (gespült und abgetropft)

Wie man es macht

  1. Legen Sie Süßkartoffeln und Zwiebeln im Boden von 4-5 Quart Slow Cooker. Mit Apfelscheiben abdecken.
  2. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker, Zimt und Salz und Pfeffer vermischen und über Äpfel streuen.
  3. Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze für etwa eine Minute und fügen Sie die Schweinekoteletts hinzu. Auf jeder Seite 3-4 Minuten braten, bis sie leicht braun sind.
  4. Legen Sie die Schweinekoteletts über Äpfel in den Slow Cooker. Spitze mit Sauerkraut.
  5. Den Crockpot abdecken und 6-7 Stunden auf NIEDRIG kochen oder bis die Koteletts weich sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien505
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin134 mg
Natrium234 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß45 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept