Langsames geschmorter Rindfleisch mit Gemüse

  • 4 Stunden
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 25.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser langsam geschmorte Rindereintopf ist eine gute Wahl, wenn Sie nach einem herzhaften Gericht für kühleres Wetter suchen. Eine Vielzahl von Gemüse macht dieses geschmorte Rindfleisch zu einem herzhaften Ofengericht, und es ist eine komplette Mahlzeit in einem Gericht. Fühlen Sie sich frei, den Lauch wegzulassen oder sie mit einigen sautierten frischen Pilzen zu ersetzen.

Crusty Französisch Brot passt gut zu diesem Gericht, aber Kekse, Maisbrot Muffins oder Hefegebäck wäre auch köstlich. Fügen Sie einen leicht geworfenen Salat für ein spezielles Familienessen hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 magere Schmorbraten, Hüfte, magere Chuck, etc., etwa 2 1/2 bis 3 Pfund, oder verwenden Sie magerer Eintopf Rindfleisch
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 große Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Karotten, dünn geschnitten
  • 3 Rippen Sellerie, dünn geschnitten
  • 1 1/2 Tassen Rinderbrühe
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 gefüllter Esslöffel brauner Zucker, dunkel oder hell
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Blattthymian
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Majoran oder Bohnenkraut
  • 1/4 Teelöffel getrockneter zerkleinerter Rosmarin
  • 2 Lauch, dünn geschnitten
  • 1 1/2 Pfund Kartoffeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

Wie man es macht

  1. Ofen auf 300 F erhitzen.
  2. In einem großen Schmortopf oder Auflauf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Den Rinderbraten in 1-Zoll-Stücke schneiden und überschüssiges Fett wegwerfen.
  4. Werfen Sie das Rindfleisch mit dem Mehl, 1 Teelöffel Salz und Pfeffer.
  5. Braten Sie das Rindfleisch in Chargen in heißem Öl und rühren Sie, um alle Seiten braun zu machen. Rindfleisch beiseite stellen.
  6. Fügen Sie die geschnittenen Zwiebeln, Karotten und Sellerie in den Topf und kochen, unter Rühren, bis die Zwiebel etwas weich ist. Fügen Sie die Rinderbrühe, Tomatenmark, braunen Zucker, Kräuter und das Rindfleisch hinzu. Zum Kochen bringen. Dicht abdecken und den Topf in den Ofen stellen.
  7. Kochen Sie den Eintopf für 2 bis 2 1/2 Stunden, oder bis das Rindfleisch zart ist.
  8. Fügen Sie die Kartoffeln und Lauch hinzu; Bedecken Sie und kochen Sie für 30 bis 40 Minuten länger, bis das Gemüse zart ist.

Für 6 Personen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien760
Gesamtfett33 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett17 g
Cholesterin203 mg
Natrium627 mg
Kohlenhydrate42 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß72 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept