Langsames geschmortes Rindfleisch-Topf-Braten mit Kartoffeln

  • 4 Stunden 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 4 Stunden 25 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 20.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Rinderbraten wird mit Rotweinbrühe und Gemüse langsam zur Perfektion geschmort. Es ist ein zarter und köstlicher Schmorbraten, der speziell genug für ein sonntägliches Abendessen ist.

Der beste Schnitt von Rindfleisch für Schmorbraten ist ein Chuck Braten oder Chuck Arm, aber eine untere Runde, Rinderbrust (nicht Corned), oder Rumpst Braten sind ebenfalls eine gute Wahl. Wegen der hohen Menge an Fett und Kollagen werden diese ansonsten zähen Rinderstücke zart und saftig, wenn sie langsam mit Flüssigkeit gekocht werden. Das Rezept erfordert einen knochenlosen Schnitt, aber ein Knochen-in-Röstung kann verwendet werden. Der 7-Knochen-Braten ist ein klassischer Schnitt zum Schmoren.

Dieser Schmorbraten enthält Pilze, aber Sie können sie weglassen, wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie kein Fan ist. Gemüseauswahl ist auch anpassungsfähig. Sie können 1 Tasse in Würfel geschnittene Steckrübe oder Rüben oder eine Tasse in Scheiben geschnittenen Pastinaken hinzufügen. Wenn das Cajun- oder Creole-Gewürz kein Salz enthält (meistens), schmecken Sie die Flüssigkeiten und passen Sie die Gewürze an, bevor Sie das Gericht servieren. Eine weniger würzige gewürzte Salzmischung kann ersetzt werden. Der Rotwein fügt einen kräftigen Geschmack hinzu, aber wenn Sie lieber ohne Wein kochen, ersetzen Sie einfach den Wein durch mehr Rindfleisch.

Servieren Sie dieses herzhafte Gericht mit knusprigen Baguettes aus französischem Brot oder Brötchen.

Was du brauchen wirst

  • 3-4 Pfund knochenlosen Rindfleisch Chuck Braten
  • 2-3 Teelöffel Cajun Gewürz (oder Kreolisch)
  • Den gemahlenen schwarzen Pfeffer einschlagen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (halbiert, in Scheiben geschnitten)
  • 8 Unzen kleine ganze Pilze (oder dick geschnittene Pilze)
  • 2 mittelgroße Paprika, gehackt (rot oder Kombination aus rot und grün oder andere Farben)
  • 1 Tasse trockener Rotwein
  • 1 Tasse Rindfleisch (oder Hühnerbrühe, vorzugsweise wenig Natrium oder ungesalzen)
  • 2 1/2 Pfund Kartoffeln (rot, geschält, halbiert oder geviertelt)
  • Optional: 2 Tassen Baby Karotten

Wie man es macht

  1. Trimmen Sie den Braten und entfernen Sie sichtbares überschüssiges Fett. Pat trocken mit Papiertüchern.
  2. Reiben Sie den Topfbraten mit der Cajun-Würze und bestreuen Sie ihn leicht mit Pfeffer.
  3. Stellen Sie den Schmorbraten in eine wiederverschließbare Aufbewahrungstasche oder Schüssel. Verschließen Sie den Beutel oder bedecken Sie die Schüssel und kühlen Sie den Braten für mindestens 1 Stunde.
  4. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze; fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie ungefähr 15 bis 20 Minuten, oder bis sie zart und goldbraun sind. Die Zwiebeln häufig umrühren, damit sie nicht verbrennen.
  5. Fügen Sie die ganzen oder geschnittenen Pilze und die gehackten grünen Paprikas zu den Zwiebeln hinzu und kochen Sie für ungefähr 3 Minuten länger.
  6. Entfernen Sie das Gemüse auf einen Teller und drehen Sie die Hitze auf mittlerer Höhe.
  7. Den gewürzten Schmorbraten hinzufügen und von allen Seiten anbraten. Das gekochte Gemüse zusammen mit dem Wein und der Brühe in die Pfanne geben; zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Hitze reduzieren und 10 bis 15 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit um etwa ein Viertel bis ein Drittel reduziert ist.
  8. Bedecke die Pfanne und reduziere die Hitze auf niedrig. Etwa 2 1/2 bis 3 1/2 Stunden köcheln lassen oder bis der Schmorbraten sehr zart ist.
  9. Fügen Sie die Kartoffeln und Karotten hinzu, wenn Sie sie verwenden, und kochen Sie weitere 30 bis 45 Minuten länger oder bis das Gemüse weich ist.
  10. Servieren Sie den Schmorbraten in Scheiben geschnitten oder geschreddert.

Tipps

Um die Säfte für eine Soße zu verdicken, entfernen Sie das Fleisch und das Gemüse auf eine Platte und halten Sie sich warm. In einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel Mehl mit 2 EL kaltem Wasser vermischen. Umrühren, bis die Mischung vollkommen glatt ist. Die Mehl- und Wassermischung zu den siedenden Flüssigkeiten geben und unter ständigem Rühren kochen bis sie dickflüssig sind. Servieren Sie die eingedickte Soße mit dem Fleisch und dem Gemüse.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien908
Gesamtfett37 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett18 g
Cholesterin271 mg
Natrium384 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß94 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept