Geschnittene Tomaten mit saurer Sahne und Dill Dressing

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (8)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 19.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses leckere Sauerrahm-Dill-Dressing ist der perfekte Belag für frisch geschnittene Tomaten und ist eine schnelle und einfache Beilage für jeden Grill- oder Sommerabend. Servieren Sie es mit frisch geschnittenen Gurken, mit Lachsfilets oder Kroketten, oder zusammen mit einem gemischten oder gehackten Salat.

Der Verband ist ein Kinderspiel zusammen zu stellen. Mischen Sie den Sauerrahm-Dressing und kühlen Sie ihn bis zum Servieren auf. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben und arrangieren Sie sie auf einer Platte mit einer kleinen Schüssel mit Sauerrahm-Dressing für die Familie oder Freunde, um sich selbst zu bedienen.

Was du brauchen wirst

  • 3/4 Tasse Mayonnaise
  • 1/4 Tasse saure Sahne, leicht oder vollfett
  • 2 EL gehackter frischer Dill oder etwa 1/2 bis 1 Teelöffel getrockneter Dill
  • Dash frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel geriebene rote Zwiebel oder süße Zwiebel
  • 3 bis 4 große frische Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten

Wie man es macht

  1. In einer Schüssel die Mayonnaise, saure Sahne, getrockneten Dill, Salz, Pfeffer und Zwiebel kombinieren. Rühren um zu vermischen.
  2. Den Sauerrahm-Dressing bis zur Servierzeit abdecken und kühl stellen.
  3. Servieren Sie die Sauerrahm-Dill-Dressing mit den geschnittenen Tomaten oder servieren Sie es zusammen mit Fisch, Gurken oder einem Salat. Besonders gut zu Lachs oder zu einem Salat mit gegrilltem Lachs.

Variationen

  • Fügen Sie der Dressing-Mischung 1 Esslöffel Zitronensaft hinzu.
  • Etwa 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver in die Dressing-Mischung geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien215
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin17 mg
Natrium181 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept