Skillet Huhn Rosmarin

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (10)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 24/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses leichte Brathähnchen wird mit Rosmarin und Knoblauch zusammen mit etwas Weißwein oder Sherry aromatisiert. Das Huhn wird gebräunt und dann mit etwas Wein und Gewürzen gekocht. Es ist ein überraschend einfaches Rezept und kocht schnell. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Sellerie, Zwiebel und Knoblauch. Wenn Sie Alkohol in Speisen vermeiden möchten, verwenden Sie Hühnerbrühe.

Das Hähnchen mit Ofenkartoffeln oder heiß gekochtem Reis oder Nudeln servieren und gedünsteten Brokkoli oder ein anderes Beilagengemüse oder Salat hinzufügen.

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel natives Olivenöl Extra (plus mehr zum Aufstreichen des Hühnchens)
  • 3 bis 3 1/2 Pfund Hühnerteile *
  • 1 Teelöffel koscheres Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Tasse gehackte Sellerie
  • 1/4 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Esslöffel frischer Rosmarin (gehackt, oder 1 Teelöffel zerkleinerten getrockneten Rosmarin)

Wie man es macht

  1. Die Hähnchenteile mit etwas Olivenöl bestreichen.
  2. Stellen Sie eine schwere Pfanne oder Pfanne auf hohe Hitze; fügen Sie die 3 Esslöffel Olivenöl hinzu.
  3. Wenn das Öl heiß und schimmernd ist, die Hähnchenteile in die Pfanne geben.
  4. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und etwa 4 bis 5 Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind.
  5. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und fügen Sie dann die gehackte Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Wein und Rosmarin hinzu. Cook für 2 Minuten.
  6. Decken Sie die Pfanne ab, reduzieren Sie die Hitze zu niedrig und lassen Sie das Huhn 25 bis 30 Minuten köcheln, oder bis es zart ist und auf eine Temperatur von mindestens 165 F getan wird. **
  7. Henne Hühnchen mit der Sauce gelegentlich.

* Verwenden Sie ein zerlegtes Huhn oder alle Hähnchenbrust, Schenkel oder ganze Beine in diesem Gericht.

** Nach Angaben des USDA muss das Hühnchen auf eine Temperatur von mindestens 165 ° F erhitzt werden. Um die Temperatur des Hühnchens zu prüfen, verwenden Sie ein sofortlesbares Thermometer, das in den dicksten Teil des Hühnchens eingesetzt wird und keinen Knochen berührt. Da die Hühnchenteile in der Größe variieren, überprüfen Sie einige Stücke.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien681
Gesamtfett40 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett18 g
Cholesterin206 mg
Natrium599 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß66 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept