Einfachster Tomaten-, Mais-, Basilikum- und Mozzarella-Nudelsalat

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 6-8
Bewertungen (10)

Von Katie Workman

Aktualisiert 19.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es gibt nichts wie eine frisch gepflückte Tomate aus dem Garten. Jeder Tomatenliebhaber, der sein Salz wert ist (und eine in Scheiben geschnittene Tomate, die mit Salz bestreut ist, ist eine der besten Mahlzeiten aller Zeiten), weiß, dass der Geschmack einer in einem Supermarkt gekauften Tomate mit dem der frisch gewachsenen Tomate nicht vergleichbar ist. Also, wenn Sie Gartentomaten haben, ist dies das Rezept, um sie zu nutzen! Wenn Sie kein Hinterhof-Kopfgeld mit Tomaten haben, gehen Sie zu einem Bauernmarkt oder überprüfen Sie, ob Ihr Supermarkt lokale Tomaten trägt, wie viele heutzutage sind! Wie auch immer Sie sie bekommen, dieser frische, würzige Nudelsalat wird Sie nicht enttäuschen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund getrocknete Pasta, jede klumpige Form
  • 4 Ohren frischer Mais, geschält
  • 6 Tassen gewürfelte reife Tomaten
  • 1 Pfund frischer Mozzarella, gewürfelt
  • 1/2 Tassen frische Basilikumblätter
  • 1/3 Tassen Tasse extra vergine Olivenöl
  • 6 Nelken gerösteter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • Koscheres oder grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Bringe einen großen Topf Wasser zum Kochen. Das Wasser großzügig salzen und zum Kochen bringen. Die Nudeln nach den Anweisungen des Pakets kochen. Während der letzten zwei Minuten kochen die Ähren hinzufügen. Wenn Sie die Nudeln abtropfen lassen, nehmen Sie die Ähren heraus und lassen Sie sie abkühlen. Spülen Sie die Nudeln schnell in kaltem Wasser ab, um das Kochen zu stoppen, lassen Sie sie gut abtropfen und verwandeln Sie sie in eine Servierschale.

  2. Entfernen Sie den Mais von den Kolben mit einem Messer oder einem Maisstripper. Fügen Sie den Teigwaren Mais, Tomaten, Mozzarella und Basilikum hinzu.

  3. In einem kleinen Behälter Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und Sake vermischen. Gießen Sie das Dressing über den Nudelsalat und werfen Sie gut. Gewürze schmecken und anpassen (großzügig mit dem Salz). Bei Raumtemperatur servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien584
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin48 mg
Natrium438 mg
Kohlenhydrate70 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß25 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)