Einfach sautierten Rosenkohl und Zwiebeln

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Katie Workman

Aktualisiert am 04/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Einfach gekochter und zerkleinerter Rosenkohl ist eines der besten Gemüsegerichte der Welt. Sie runden perfekt jedes kalte Wetter ab und passen hervorragend in Pilafs und andere Getreidegerichte, wie diesen Quinoasalat und herben braunen Reis. Sie können sie kochen, bis sie nur verwelkt sind, und trotzdem eine gewisse Festigkeit gegenüber der Textur haben oder sie wirklich kochen lassen und fast schmelzend werden. Vergiss nicht, dass sie beim Kochen schrumpfen, also fang mit einer größeren Menge an, als du vielleicht für nötig hältst. Ein Pfund wird ungefähr 4 Personen ernähren, und Sie können wie benötigt multiplizieren.

Vorzerkleinertes Rosenkohl ist in vielen Supermärkten in Säcken oder Behältern erhältlich, besonders in den Herbst- und Wintermonaten. Dies ist ein ausgezeichnetes Convenience-Produkt, und Sie sollten sie kaufen, wenn Sie sie finden. Wenn du sie selbst splittern willst, dauert es ein wenig, aber sie werden sehr frisch sein, und einige von uns finden es therapeutisch. Verwenden Sie ein gutes scharfes Messer oder eine Mandoline, passen Sie auf Ihre Finger auf!

Reste von zerkleinertem Rosenkohl können mit allen Arten von Käse in einer Quesadilla verwendet werden oder zum Rühren von gebratenem Reis hinzugefügt werden.

Bei der Herstellung dieses Rosenkohls empfehlen wir die Verwendung einer Pfanne. Eine große Pfanne ist eines der wichtigsten Kochgeräte in einer gut versorgten Küche. Es muss kein Vermögen kosten, sondern ein schweres kaufen, so dass es sich nicht verzieht und sicherstellt, dass es ohne Beschädigung von Ofen zu Herd transportiert werden kann. So können Sie beispielsweise Fleisch anbraten und dann im Ofen fertiggaren. Eine Pfanne zu finden, die du liebst, ist eine unglaublich befriedigende Errungenschaft - es wird dein Freund fürs Leben sein.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • Zum Geschmack: koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund Rosenkohl (umrandet und dünn gesplittert)

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie das Olivenöl hinzu.
  2. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und braten Sie für 3 Minuten, bis weich.
  3. Den Rosenkohl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 bis 10 Minuten anbraten, bis der Rosenkohl welk oder so weich ist, wie man ihn gerne hätte. Heiß oder warm servieren.

Mahlzeit-Paarungen

Dieses Rezept für einfache sautierte Rosenkohl und Zwiebeln würde schön als Beilage zu einer Vielzahl von Vorspeise Optionen paaren.

Für eine einfache Speisekarte, koppeln Sie dieses Gericht mit diesem Sesam-Ingwer-Lachs-Rezept oder diese gegrillten Schinken gewickelt Schweinerippchen. Außerdem würde die Einfachheit dieser Rosenkohl leicht zu einem würzigeren Hühnchengericht passen, wie diesem langsam gegartem ofengebackenen BBQ-Hühnchen, grünem Pfefferkorn und Dijon-Hühnchen-Schnitzel, thailändischen Chicken-Burgern, smokey Chipotle-Hühnchen-Salat oder hoisin glasierten Hähnchenbrust.