Einfacher Hackbraten mit optionalem Topping

  • 95 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 80 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (129)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 31.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses leckere und einfache Hackbratenrezept passt hervorragend zum Sonntagsessen. Fühlen Sie sich frei, einfaches Ketchup zu verwenden, um dieses Gericht zu übersteigen, oder, wenn Sie sich ein wenig abenteuerlustig fühlen, machen Sie das optionale Topping. Für eine schmackhafte Mahlzeit servieren Sie den Hackbraten mit hausgemachten Kartoffelbrei und Erbsen und Karotten oder Ihrem Lieblingsgemüse.

Hinweis : Hackfleisch mit einem Verhältnis von 80/20 oder 85/20 ergibt den moistesten und würzigsten Hackbraten. Backen Sie den Hackbraten in einer Spezialität Hackbraten Pfanne oder auf einem Rack wird helfen, etwas von dem überschüssigen Fett abfließen. Wenn Sie keine haben, können Sie ein Freiform-Laib auf einem mit Folie ausgekleideten Backblech oder 9 x 13 x 2-Zoll-Backform machen.

Was du brauchen wirst

  • Für die optionale Glasur / Topping:
  • 4 Esslöffel Ketchup
  • 4 Esslöffel Ahornsirup (oder Honig)
  • 2 Esslöffel Dijon (oder ähnlicher Senf)
  • 1 Teelöffel Worcestersauce
  • Für den Hackbraten:
  • 2 Pfund Hackfleisch
  • 2 große Eier (leicht geschlagen)
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Tasse feine, trockene Semmelbrösel (einfach)
  • 2 Esslöffel getrocknete gehackte Zwiebel (oder 1/2 Tasse fein gehackte frische Zwiebel)
  • 1 1/2 Teelöffel Burgergewürz (oder 1 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer)
  • 1/2 Tasse Ketchup (plus mehr zum Belegen, falls gewünscht)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 F erhitzen.
  2. Eine 9 x 5 x 3-Zoll-Laibform mit Antihaft-Kochspray einsprühen und beiseite stellen.
  3. Wenn Sie den optionalen Topping in einer kleinen Schüssel verwenden, kombinieren Sie 4 Esslöffel Ketchup, Ahornsirup, Senf und Worcestershire, bis alles gut vermischt ist. Beiseite legen.
  4. In einer großen Schüssel, kombinieren Sie das Hackfleisch, Eier, Milch, Paniermehl, Zwiebel, Burger Würze und 1/2 Tasse Ketchup.
  5. Mix bis gut gemischt und in die vorbereitete Laib-Pfanne packen.
  6. Den Hackbraten 1 Stunde und 10 Minuten backen. Überschüssiges Fett vorsichtig abtropfen lassen und dann den Laib mit der optionalen Topping-Mischung oder etwa 4 Esslöffel Ketchup auffüllen. Backen Sie für 10 bis 15 Minuten länger.

Hackbraten Tipps

  • Experimentieren Sie mit Fleischmischungen im Hackbraten. Während Rindfleisch einen ausgezeichneten Geschmack hat und gut zusammenhält, wird eine Portion mageres gemahlenes Schweinefleisch für Saftigkeit sorgen. Gemahlenes Kalbfleisch würde einem Laib Leichtigkeit verleihen, und gemahlenes Huhn oder Truthahn würden etwas Fett und Kalorien reduzieren.
  • Den Hackbraten kurz vor dem Backen mit einer vorbereiteten Barbecue-Sauce belegen.
  • Verwenden Sie Brotkrümel oder weiche Semmelbrösel anstelle von feinen trockenen Semmelbröseln.
  • Die Laibpfanne wie eine Schlinge mit Pergamentpapier oder -folie auslegen. Greifen Sie einfach die Enden des Papiers oder der Folie und heben Sie den Hackbraten aus der Pfanne, wenn es fertig ist.
  • Den Hackbraten in einzelnen Muffinförmchen backen. Verwenden Sie etwa 1/4 Tasse Hackbraten Mischung für jeden Muffin Cup.
  • Packen Sie die Hackbraten Mischung in einzelne geölte Ramekins, und invertieren Sie sie dann auf ein umrandetes Backblech für perfekt geformte individuelle Hackbraten.
  • Anstelle von Paniermehl, verwenden Sie zerkleinerte Käse Cracker in der Fleischmischung.
  • Bedecken Sie vor dem Backen einen Hackbraten mit Speckstreifen oder fügen Sie der Fleischmischung zerkrümelten gekochten Speck hinzu.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien432
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin218 mg
Natrium958 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß39 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)