Ein einfaches Limonadenrezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 26.03.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Das Geheimnis dieses Limonadenrezepts besteht darin, einfachen Sirup zu verwenden, der durch Kochen von Zucker und Wasser und anschließendes Abkühlen hergestellt wird. Der Zucker ist vollständig gelöst und fügt sich wunderbar in die herbe Zitrone ein.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Zucker
  • Saft von 4-6 Zitronen
  • 4 Tassen kaltes Wasser Minzzweige

Wie man es macht

1. Mischen Sie 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Zucker gut in einem kleinen Topf. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Abkühlen lassen. (Dies ist der einfache Sirup.)

2. Mischen Sie den einfachen Sirup gut mit dem Saft von 4-6 Zitronen (angespannt oder nicht, wie Sie möchten) und gut umrühren. Fügen Sie 4 Tassen kaltes Wasser hinzu und mischen Sie. Versuchen Sie, Sprudelwasser für etwas Fizz zu verwenden! In eine Thermoskanne oder einen großen Krug geben, wenn gewünscht, dünne Zitronenscheiben hinzufügen oder mit Minzezweigen garnieren.

Ich mache gerne mehr Limonade und friere sie in Eiswürfelbehältern ein, indem ich die Würfel der Limonade beifüge, damit sie niemals verdünnt wird, während das Eis schmilzt.

Sie können die Mengen dieses Rezepts proportional erhöhen, abhängig von der gewünschten Limonadenmenge.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien146
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium5 mg
Kohlenhydrate39 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept