Einfaches und köstliches selbst gemachtes Soßen-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Tassen (8 Portionen)
Bewertungen (104)

Von John Mitzewich

Aktualisiert am 08/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie Bratensauce für Hackbraten, die kanadische Spezialität Poutine, oder heiße Roastbeef-Sandwiches mit Roastbeef vom Feinkostladen wollen, müssen Sie etwas frisch machen, ohne den Vorteil von Pfannenbraten von Roastbeef.

Viele Köche verwenden eine im Laden gekaufte Mischung, um dies schnell zu tun, aber Ihre eigene Bratensauce nach diesem Rezept für Judys Bratensoße im Kochhaus zu machen, erfordert ungefähr die gleiche Menge an Arbeit und Zeit wie die Verwendung einer Mischung. Aber Sie werden vom Geschmack dieser Version begeistert sein; es klopft es direkt aus dem Park.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Butter
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 4 Tassen kalte hochwertige Rinderbrühe
  • 1/4 Tasse Ketchup
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • Salz (nach Geschmack)
  • Schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. In einem Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Fügen Sie das Mehl hinzu und kochen Sie, unter Rühren, für 5 Minuten, bis die Mischung goldbraun ist und nach gekochter Tortenkruste riecht.
  3. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 30 Sekunden.
  4. Schneebesen in 1 Tasse der kalten Rinderbrühe und dann die Ketchup-, Senf- und Worcestershiresauce hinzufügen. Schneebesen bis glatt. Dann die restlichen 3 Tassen Rinderbrühe einrühren.
  5. Zum Kochen bringen, ständig wischen und dann die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Schmecken und würzen mit Salz und Pfeffer.
  6. Warmhalten bis zum Servieren.

Poutine

Sie haben wahrscheinlich viel über kanadische Poutine gehört. Es ist eine Spezialität von Quebec und ist super einfach. Es ist heiß Pommes Frites mit Ihrem Käse der Wahl bedeckt und dann in brauner Soße erstickt. Die Soße soll den Käse schmelzen, deshalb sollte er sehr heiß sein. Kanadier lieben das Zeug, und jetzt sind viele Amerikaner süchtig.

Hot Open-Face Roastbeef-Sandwiches

Eine der allzeit großartigen Anwendungen für Roastbeef und Bratensauce kann man auch dann machen, wenn man nicht den ganzen Sonntag damit verbracht hat, Roastbeef zu machen, wie es früher deine Großmutter getan hat.

Legen Sie ein paar Scheiben Deli Roastbeef auf eine Scheibe Qualitätsweißbrot (ja, nur Weißbrot reicht) und bedecken Sie mit einer kräftigen Portion Soße und Salz und Pfeffer, um zu schmecken. Es ist ein tolles Abendessen unter der Woche im Winter.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien196
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin31 mg
Natrium635 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)