Shu Cream oder japanische Cream Puff

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 40 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ertrag: Macht 8 oder 9 Züge (dient 4)
Bewertungen (25)

Von Setsuko Yoshizuka

Aktualisiert am 01/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Shu-Creme ist eine japanische Nachspeise, die zu "Windbeutel" übersetzt. Es basiert auf dem französischen Brandteig, wo der Blätterteig mit einer dünnen, aber leicht knusprigen Außenschale zu luftiger Perfektion gebacken wird. Die Schale wird dann mit einer süßen, cremig-leckeren Puddingfüllung gefüllt. Vor dem Servieren wird die Shu-Creme vorsichtig mit süßem Puderzucker bestäubt.

Während die traditionelle Shu-Creme eine einfache Blätterteig- und gelbe Vanillepuddingfüllung hat, eine andere populäre Version der Shu-Creme hat eine einfache Blätterteigoberteil aber wird mit einer großzügigen Schicht dunkler Schokolade bedeckt.

Andere Versionen von Shu-Creme haben Puddingcreme-Füllungen wie Schokolade, grünen Tee oder Matcha, Fruchtaromen wie Erdbeer- oder Blaubeercreme oder sogar mit Kaffee oder Erdnussbutter aromatisierte Sahne. Kreativität ist nur dem Koch vorbehalten, aber der Favorit ist immer noch die klassische Puddingcreme.

Cream Puffs gibt es in kleineren One-Bite-Puffs, oder es gibt größere Cream Puffs, die mindestens ein paar Bisse benötigen, um fertig zu werden.

Was du brauchen wirst

  • Für das Blätterteiggebäck:
  • 3 EL. Butter
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1 1/2 - 2 Eier
  • Für die Puddingcremefüllung :
  • 2 EL. Mehl
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Milch / 2 Eigelb
  • 1 EL. geschmolzene Butter
  • Optional: Matcha Grünteepulver
  • Für das Topping :
  • Garnitur: Puderzucker

Wie man es macht

Mach das Gebäck:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F.
  2. Eier in einer Schüssel schlagen und beiseite stellen.
  3. Butter, Zucker und Wasser in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  4. Mehl in die Pfanne geben und in die Buttermasse einrühren, dabei schnell rühren. Schalten Sie die Hitze aus und entfernen Sie die Pfanne.
  5. Fügen Sie die geschlagenen Eier langsam in die Pfanne mit der Butter und der Mehl-Teigmischung hinzu, gut sich rührend.
  6. Legen Sie ein Stück Folie oder ein Backblech aus Silikon auf eine Backform.
  7. Nehmen Sie eine wegwerfbare, wiederverschließbare Plastiktüte und schneiden Sie das Ende mit einer Schere von einer der Ecken ab. Oder, verwenden Sie einen Spritzbeutel, wenn Sie einen haben. Den Teig in die Plastiktüte geben und kleine Häufchen Teig vorsichtig auf die Pfanne drücken. Mache 8 oder 9 Hügel Teig.
  8. Den Blätterteig im Ofen 375 F für 30 Minuten backen. Kühle die Züge und schneide sie dann horizontal in Hälften.

Mach den Vanillepudding:

  1. Eigelb und Zucker in einer Pfanne vermischen.
  2. Fügen Sie gesiebtes Mehl der Pfanne hinzu und mischen Sie gut.
  3. Nach und nach warme Milch hinzufügen.
  4. Stellen Sie die Pfanne auf schwacher Hitze und rühren Sie die Mischung ständig um, bis verdickt. Stoppen Sie die Hitze und fügen Sie geschmolzene Butter hinzu und rühren Sie gut um.
  5. Die Puddingcreme abkühlen lassen.
  6. Wenn Sie es vorziehen, versuchen Sie Matcha oder grüner Tee aromatisiert Pudding Creme Füllung.
  7. Um Matcha-aromatisierte Puddingcreme zu machen, 1 Teelöffel Matcha-Grüntee-Pulver in 2 TL Wasser in einer kleinen Schüssel auflösen und gut mischen.
  8. Fügen Sie einige Löffel der Puddingcreme in den grünen Tee hinzu und mischen Sie gut. Dann fügen Sie den grünen Tee und die Sahne in den Rest der Puddingcreme hinzu. Gut mischen, bis alles vollständig eingearbeitet ist.
  9. Füllen Sie die unteren Hälften der Puffs mit Puddingcreme und legen Sie die oberen Hälften darauf.
  10. Die fertigen Windbeutel mit etwas Puderzucker bestreuen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien534
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin361 mg
Natrium833 mg
Kohlenhydrate59 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept