Shrimp mit Hummer-Soße-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: Für 3 bis 4 Personen
Bewertungen (5)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Leute sind oft überrascht zu entdecken, dass dieses beliebte Gericht keinen Hummer enthält. Der Name kommt von der Tatsache, dass einer der Zutaten fermentierte schwarze Bohnen ist, die die Kantonesischen bei der Zubereitung von kantonesischem Hummer verwenden.

Für 3 bis 4 Personen

Was du brauchen wirst

  • 1 Rezept Hummersauce
  • 3/4 Pfund Garnele (gefrorene Tigergarnele)
  • 1 Esslöffel Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 3 Esslöffel Öl (zum Pfannenrühren)
  • 2 Teelöffel Ingwer (gehackt)
  • 1 grüne Zwiebel (gehackt)

Wie man es macht

  1. Machen Sie die Hummersauce zuerst und halten Sie sie warm.
  2. Die Garnelen unter fließendem Wasser laufen lassen, bis sie aufgetaut sind. Pat trocken mit Papiertüchern. Shell und entwickeln wenn nötig.
  3. Marinieren Sie die Garnelen im Reiswein oder Sherry, Salz und Maisstärke für 15 Minuten.
  4. Erhitze den Wok bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Öl hinzu.
  5. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie den Ingwer und die grüne Zwiebel hinzu. Rühren bis zum aromatischen Rühren (ca. 30 Sekunden).
  6. Fügen Sie die Garnele hinzu und braten Sie sie an, bis sie rosa werden.
  7. Schieben Sie die Garnelen an die Seiten der Pfanne und fügen Sie die Sauce in der Mitte. Zum Kochen bringen und dann mit der Garnele mischen. Heiß servieren.