Sesam grüne Bohnen (Parve)

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen

Von Giora Shimoni

Aktualisiert am 13.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Geben Sie gefrorenem Gemüse ein sofortiges Upgrade mit Susan Portmans Rezept für Sesam grüne Bohnen. Sanft mit Teriyaki, Olivenöl und Knoblauch verfeinert und mit Sesamsamen überbacken, sind sie die perfekte Ergänzung zu einem Abendessen mit Fleisch und Kartoffeln. Karotten können für eine buntere Beilage hinzugefügt werden.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund (400 Gramm) gefrorene (dünne) grüne Bohnen
  • 1 / 4-1 / 2 Pfund (100-200 Gramm) gefrorene Baby Karotten (optional)
  • 2 Teelöffel Olivenöl extra vergine
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 1 Teelöffel Teriyaki-Sauce
  • 1 Esslöffel Sesamsamen

Wie man es macht

  1. Eine kleine Menge Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Fügen Sie die grünen Bohnen hinzu und kochen Sie bis knusprig-zart. (Sie können auch einen Gemüsedampfer verwenden.) Abtropfen lassen. Wenn Sie auch Karotten verwenden, dämpfen Sie sie, bis sie durchgegart sind und abtropfen lassen.
  2. Wärmen Sie das Öl in einer Kochpfanne oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze auf. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie bis ungefähr eine Minute duftend. Fügen Sie das gedämpfte Gemüse hinzu und braten Sie es mit Olivenöl und Knoblauch an. Die Teriyaki-Sauce einrühren. Fügen Sie die Sesamsamen hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Vom Herd nehmen und in eine Servierschale geben. Warm servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien135
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium44 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)