Sesame Ingwer gebackenes Tofu-Rezept

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: ca. 5-6 Portionen
Bewertungen (9)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 10/05/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Suchen Sie nach einfachen vegetarischen und veganen Tofu-Rezepten zum Probieren? Hier ist eine vollständige Liste von Tofu-Rezepten.

Dieser Sesam, Soja und Ingwer gebackener Tofu ist ein leicht gebackenes Tofu-Rezept, inspiriert von den Aromen Asiens. Einfach eine Marinade aufbügeln, den Tofu darin eintauchen und dann backen! Persönlich bin ich ein großer Fan von Tofu in fast jeder Form, und gebackener Tofu ist meiner Meinung nach eine der besten Möglichkeiten, Tofu zu essen. Also greife ich normalerweise einfach hinein und esse diesen Sesam-gebackenen Tofu genau so, wie er ist. Oder ich schneide den Tofu oft in kleine Würfel, damit er mehr wie ein Snack schmeckt. Wenn Sie es zu einer vollwertigen Mahlzeit machen möchten, fügen Sie Ihren Sesam-gebackenen Tofu zu einem vegetarischen Pfannengemüse hinzu, oder einfach nur zu irgendeiner Art von Nudelgericht oder servieren Sie es neben einem asiatischen Reissalat oder gebratenem Reis.

Scrollen Sie nach unten für einfachere vegetarische und vegane gebackene Tofu-Rezepte zum Probieren. Hatten jemals Zitronen-Basilikum Hühnchen-Stil gebackenen Tofu? Was ist mit gebackenen Tofu "Fisch" -Sticks? Und wenn Sie dieses Sesam-Ingwer-Tofu-Rezept mögen, schauen Sie sich auch das koreanische Barbecue-Tofu-Rezept an. Es ist alles hier.

Mag Tofu nicht, oder nicht sicher, wenn du willst? Vielleicht möchtest du das auch überprüfen: Wenn ich Vegetarier bin, muss ich dann Tofu essen?

Was du brauchen wirst

  • 2 Behälter fester oder extra fester Tofu, gut gepresst (Siehe: So drücken Sie Tofu)
  • 1/3 Tasse Sojasauce (tauschen Sie es für Tamari aus, wenn Sie dieses Rezept glutenfrei benötigen)
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1 EL frischer Ingwer, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 1/2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sesam (optional)

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie zuerst Ihren Tofu zu. Wie die meisten veganen Tofu Rezepte schmeckt dieser am besten, wenn Sie zuerst den Tofu drücken. Nicht sicher, wie man das macht? Sehen Sie sich diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung an: So drücken Sie Tofu.
  2. Als nächstes schneiden Sie jeden Tofublock in 4 oder 5 Scheiben, ungefähr 2/3 Zoll dick. Dann schneiden Sie sie erneut, um entweder rechteckige Platten oder Dreiecke zu erhalten. Sie können Ihren Tofu auch in etwa 1-Zoll-Quadratwürfel schneiden, wenn Sie bevorzugen.
  3. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Wasser, Ingwer, Knoblauch und Sesamöl verquirlen. Gießen Sie die Mischung über jedes Stück Tofu in einer flachen Schüssel oder Pfanne und lassen Sie für mindestens 30 Minuten marinieren.
  4. Den Ofen auf 425 Grad vorheizen und ein Backblech leicht einfetten. Jede Scheibe vorsichtig auf das Backblech legen und mit Sesam bestreuen.
  5. Backen Sie für 30 Minuten, dann drehen Sie das Blatt, wenn nötig und nieseln Sie mit mehr Marinade. Backen Sie für weitere 15 Minuten, oder bis die Flüssigkeit fast trocken ist.

Mehr vegetarische und vegane Tofu Rezepte:

  • Tofu und Spinat Lasagne
  • Vegetarisches Tofu Chili Rezept
  • Tofu Manicotti Rezept
  • Einfacher Broccoli im Restaurant-Stil und Tofu in Knoblauchsoße
  • Thailändische Stir-Fry mit Tofu und Hoisinsauce
  • Einfach BBQ gebacken Tofu Rezept
  • Tofu-Ei-Salat-Rezept
  • Mehr Tofu Rezepte
  • Mehr vegetarische Rezepte
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien162
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin0 mg
Natrium842 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)