Serbisches Krautsalat-Rezept

  • 3 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (8)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert 17.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

In diesem Rezept für serbischen Krautsalat, Essig und Öl werden verwendet, um den geschredderten Kohl statt Sauerrahm, Mayonnaise oder Sahne aufzutragen.

Es ist ein perfekter warm-Wetter-Salat, weil die Angst vor Mayonnaise in der Hitze sitzt und Lebensmittelvergiftung verursacht ist ein strittiger Punkt.

Einige Köche fügen geschreddert Karotte, während andere es ganz weglassen. Wie bei Rezepten dieser Art schmeckt das Gericht besser, wenn es mehrere Stunden oder sogar einen Tag im Voraus zubereitet wird. Kaufen Sie geschreddert Kohl und Karotten, um Zeit zu sparen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund zerkleinerten Kohl
  • 1/4 Tasse Karotten (geschält und geschreddert)
  • 1/4 Tasse Zwiebel (fein gehackt)
  • 3 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 1/2 Tasse Öl (Gemüse oder Canola)
  • 1 Teelöffel Zucker (weiß)
  • 1 Esslöffel Essig (oder mehr nach Geschmack)
  • 1/8 Teelöffel Sellerie Samen
  • 1 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Wie man es macht

  1. Kohl, Karotten, Zwiebel und Petersilie in eine große Schüssel geben.
  2. In einer separaten kleinen Schüssel das Öl, Zucker, Essig, Selleriesamen, Salz, weißen Pfeffer und Zitronensaft gründlich vermischen.
  3. Toss mit Kohlmischung, bis sie gut überzogen sind.
  4. Gekühlt, bedeckt, für mindestens 3 Stunden oder über Nacht. Wenn Sie fertig sind, mischen Sie Krautsalat und passen Sie die Gewürze an.

Mehr serbische Picknick-Lebensmittel

Hier ist ein weiterer Salat auf der Basis von Essig und Öl anstelle von Mayonnaise-serbischen Kartoffelsalat, der oft zusammen mit serbischen grünen Bohnen bei Kirchen Picknicks und Schweine-und Lammbraten serviert wird.

Sie würden wahrscheinlich auch serbische Schaschliks, serbische Würstchen, serbische Hamburger und serbische Nussrollen zum Nachtisch sehen.

Kochen im Freien, Grillen und Spucken sind traditionelle Formen der Zubereitung von Speisen unter Serben, die das Festessen als eine Feier des Lebens betrachten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien29
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium408 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept