Serbisch Gegrilltes Shish Kebabs Rezept - Raznjici

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12-15 Spieße (4-6 Portionen)
Bewertungen

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 25.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es gibt viele Variationen von Raznjici (RAHZ-nyee-chee). Einige verwenden nur Schweinefleisch, andere verwenden eine Kombination aus Schweinefleisch und Kalbfleisch und manchmal Lamm. Das Fleisch wird normalerweise mariniert, bevor es auf Spieße (ein großes Projekt für die Kinder) gefädelt und gegrillt wird. Wenn Sie keine eigene Marinade zubereiten möchten, ist das italienische Dressing eine Notlösung.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund ohne Knochen Schweinefleisch, in 1 1/2-Zoll-Würfel (oder eine Kombination aus Schweinefleisch und Kalbfleisch) geschnitten
  • ein Schuss Salz und schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Tasse dünn geschnittene Zwiebeln plus 1/2 Tasse fein gehackte Zwiebeln
  • 15 kleine Lorbeerblätter, in zwei Hälften geteilt

Wie man es macht

  1. Die Fleischwürfel trocken schlagen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. In eine nicht-reaktive Schüssel oder Pfanne mit dem Öl, Knoblauch und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln geben. Gut beschichten. Marinieren, abgedeckt, im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden, gelegentlich umrühren. In der Zwischenzeit Bambusspieße mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Erhitzen Sie den Grill oder den Grill. Entfernen Sie das Fleisch aus der Schüssel oder Pfanne und entsorgen Sie die Marinade. Fädeln Sie 2 Fleischwürfel abwechselnd mit 1 Lorbeerblatthälfte auf Spieße für insgesamt ca. 6 bis 8 Fleischwürfel je Spieß.
  3. Broil 6 bis 8 Zoll von der Flamme oder auf einem Outdoor-Grill für 10 Minuten pro Seite oder bis kein Rosa in der Mitte zeigt, wenn geschnitten oder wenn die Innentemperatur des Fleisches 160 Grad erreicht.
  4. Raznjici kann vor dem Servieren von den Spießen entfernt werden oder bleibt bestehen. Gehackte Zwiebel über Razjnici streuen und mit serbischem Kartoffelsalat oder serbischem Krautsalat servieren, falls gewünscht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien444
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin131 mg
Natrium121 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß43 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept