Savory Serbian Gibanica mit Feta-Käse

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Mahlzeiten
Bewertungen (48)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 30.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Amerikaner wissen ziemlich viel über europäische Lebensmittel - Französisch, Italienisch, Deutsch, Griechisch, Spanisch -, aber nicht so sehr über osteuropäische und aschkenasische jüdische Lebensmittel.

Es überrascht daher nicht, dass viele Amerikaner Gibanica, ein traditionelles serbisches Gericht, das fast bis zur Sucht schmeckt, nie gekostet haben.

Gibanica kommt in zwei Geschmacksrichtungen. Süße Gibanicas sind knusprige Schichtgebäck mit vielen Variationen. Einige sind ein bisschen wie ein Mille-Feuille- besser bekannt als Napoleon. Herzhafte Gibanicas können sehr herzhaft sein, mit Schichten von köstlichem Teig und Fleisch, oder sie können völlig fleischlos sein wie dieser.

Dieses Rezept für salzige (herzhafte) serbische Gibanica ist eine Mischung aus Frischkäse, Hüttenkäse und Feta-Käse zwischen Schichten von Filoteig gebacken bis goldbraun und knusprig.

Was du brauchen wirst

  • 1 (8-Unzen) Paket Frischkäse (weich gemacht)
  • 9 große Eier
  • 2 1/2 Pfund Groß Quark Hüttenkäse
  • 1/2 Pfund Feta-Käse (zerbröckelt)
  • 1 Pfund Filoteig (aufgetaut)
  • 8 Unzen Butter (geschmolzen)

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel den Frischkäse schaumig schlagen. Add 3 Eier auf einmal, gut schlagen nach jeder Zugabe. Fügen Sie Hüttenkäse und Feta hinzu und mischen Sie gut. Beiseite legen.

  2. Ofen auf 350 F erhitzen. Zwei Blätter Filoteig zur Hälfte falten und in eine leicht gebutterte 13x9-Zoll-Pfanne geben.
  3. Das Filo mit geschmolzener Butter leicht bestreichen. Mit ca. 1/2 Tasse Füllung bestreichen. Fahren Sie auf diese Weise fort, bis alle bis auf drei Blätter Filo übrig sind.
  4. Die letzten drei Blätter Filo auffüllen und mit der restlichen Butter bestreichen.
  5. Stellen Sie die Pfanne auf ein umrandetes Backblech, um alle Tropfen zu fangen und backen Sie etwa 1 Stunde oder bis sie goldbraun sind.
  6. 15 bis 20 Minuten ruhen lassen, bevor Sie in Quadrate schneiden und warm servieren.

Variationen

Wenn Feta nicht Ihr Lieblingskäse ist, kann er eliminiert und nur mit Quark und Sauerrahm gemacht werden. Und wenn Sie einen süßen Zahn haben, wird eine kroatische Version von Gibanica mit Äpfeln und Walnüssen gemacht. Ein weiteres ähnliches Rezept, das mit Butter bestrichene Lagen von Filoteig aufweist, ist der serbische Burek, der mit Käse, Fleisch oder Spinat gefüllt werden kann. Bulgaren haben auch eine herzhafte gerollte Version, die mit Feta-Käse und Joghurt gefüllt ist, und eine süße Version (typischerweise mit Kürbisfüllung ), die Banitza oder Banitsa genannt wird .

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien729
Gesamtfett51 g
Gesättigte Fettsäuren28 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin252 mg
Natrium1, 185 mg
Kohlenhydrate38 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß30 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept