Pikante Buttercup-Kürbis-Suppe mit Salbei

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 29.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Buttercup Squash-Suppe ist eine leckere Art, sich in einer kühlen Herbst- oder Winternacht aufzuwärmen. Der Kürbis wird geröstet und dann

Wenn Sie keinen Buttercup Squash haben, können Sie gerne Butternusskürbis, Eichelkürbis oder Kürbis verwenden.

Garnieren Sie die Suppe mit geriebenem Parmesankäse oder gehackten frischen Kräutern. Gebratene ganze Salbeiblätter würden eine ausgezeichnete Garnierung bilden.

Was du brauchen wirst

  • 1 kleiner Buttercup Squash (ca. 2 Pfund)
  • 1 große süße Zwiebel (grob gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Strich frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Rippen Sellerie, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 4 Tassen Hühnerbrühe (vorzugsweise wenig Natrium oder ungesalzen)
  • Koscheres Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • Geschredderter Parmesan, zum Garnieren

Wie man es macht

  1. Ofen auf 375 F erhitzen.
  2. Ein großes umrandetes Backblech einölen oder mit Folie auslegen.
  3. Den Kürbis mit einem Gemüseschäler oder Y-Schäler schälen, die Samen ausschöpfen und in 1/2 bis 1-Zoll-Würfel schneiden.
  4. Die Kürbiswürfel mit der gehackten Zwiebel, 1 Teelöffel Salz, 1 Prise Pfeffer und 2 Esslöffel Olivenöl vermischen. Die Kürbisstücke in der Backform verteilen und 30 Minuten backen oder bis sie zart und leicht gebräunt sind.
  5. Erhitze einen Esslöffel Butter und einen Esslöffel Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Sellerie und Salbei hinzufügen und unter Rühren kochen, bis der Sellerie gerade zart ist.
  6. Hühnerbrühe und das geröstete Gemüse zum Sellerie und Salbei geben; zum Kochen bringen. Die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren, abdecken und etwa 30 Minuten weiterkochen, bis das Gemüse sehr zart ist. Schmecken und salzen und pfeffern. Mischen Sie vorsichtig kleine Chargen.
  7. Mit etwas geriebenem Parmesankäse oder frisch gehackten Kräutern servieren.

Sie könnten auch mögen

  • Kokosnuss-Curry-Butternusskürbis-Suppe
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien646
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin12 mg
Natrium1, 583 mg
Kohlenhydrate104 g
Ballaststoffe15 g
Eiweiß17 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept