Pikante Brokkoli-Pfannkuchen-Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 12 3-in-Pfannkuchen (4-6 Portionen)
Bewertungen

Von Jessica Harlan

Aktualisiert am 04/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese pikanten Broccoli-Pfannkuchen sind eine vielseitige Snack- oder Mahlzeitkomponente. Sie können in einem Stapel mit einem Spiegelei oben zum Brunch oder anstelle des Maisbrotes oder der Muffins zusammen mit Suppe oder Eintopf gedient werden. Sie machen einen tollen Snack, eingetaucht in warme Marinara-Soße oder pikantes Jogurt-Dip. Oder sie können in kleinen Runden gemacht werden und mit einem Klecks Ziegenkäse oder einem Stück Räucherlachs als Vorspeise belegt werden. Wenn Sie herzhafte Pfannkuchen mögen, sollten Sie sich auch das Rezept für pikante Maispfannkuchen ansehen.

Benötigte Kochausrüstung: Knoblauchwerkzeug, Kochmesser, Schneidebrett, Messbecher, Messlöffel, Messbecher für Flüssigkeiten, Mixer (eines: Blendtec Designer Series 625), Elektro- oder Herdplatte oder große Antihaft-Pfanne (Probieren Sie den Presto Cool Touch Electric Griddle oder der Swiss Diamond Double Burner Griddle), Drehspatel

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Broccoliröschen (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Schalotte (grob gehackt)
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse Milch (ganz)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Petersilie (grob gehackt frisch)
  • 5 frische Schnittlauch
  • 1/2 Teelöffel Salz (koscher)
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Butter, für Pfanne oder Pfanne

Wie man es macht

  1. Den Brokkoli, den Knoblauch und die Schalotten in einen Mixer geben und pudern, bis sie fein geschnitten sind. Mehl, Backpulver, Milch und Ei hinzufügen. Den Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit laufen lassen, bis alle Zutaten zu einem dicken Teig vermischt sind. Fügen Sie Petersilie, Schnittlauch, Salz und Pfeffer hinzu und pulsieren Sie, bis die Petersilie in den Teig gemischt ist.
  2. Eine Pfanne oder Grillplatte erhitzen und die Kochfläche mit Butter bestreichen. Löffel für jeden Pfannkuchen etwa 2 Esslöffel Teig auf die Bratpfanne. Etwa 3 Minuten köcheln lassen, bis die Unterseite leicht gebräunt ist, dann umdrehen und weitere 2 Minuten garen. Auf eine mit Papierhandtüchern belegte Platte geben und unter Aluminiumfolie warm halten, bis alle Pfannkuchen fertig sind. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Hinweis: Für ein herzhaftes Joghurt-Dip, kombinieren Sie eine Tasse Naturjoghurt mit 1 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch, 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver und 1/4 Teelöffel koscheres Salz. Gut mischen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien136
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin37 mg
Natrium545 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept