Sautierter Spinat

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (80)

Von Molly Watson

Aktualisiert 06/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Schlüssel zu köstlichem, würzigem sautierten Spinat ist es zu braten, nicht zu schmoren, was ich zu viele Leute gesehen habe, wenn sie denken, dass sie es sautieren. Kochen Sie es schnell bei sehr hoher Hitze und rühren Sie sehr häufig, so dass die Flüssigkeit, die abbrennt, mehr oder weniger sofort verdampft, so bleibt die Pfanne trocken und die Spinatblätter kochen in trockener Hitze, nicht feuchter Hitze. Zu viele Spinatbündel wurden durch niedrige Temperaturen ruiniert, die dazu führen, dass die zarten Blätter in ihrer eigenen Flüssigkeit schmoren (was lecker sein kann, aber nicht zu dem helleren Geschmack von sautiertem Spinat führt). Sehen Sie, wie einfach Spinat unten angebraten werden kann.

Dieses Rezept ist genauso eine Methode wie ein Rezept, also erhöhen Sie die Mengen und fügen Sie Gewürze hinzu, wie Sie möchten, stellen Sie einfach sicher, dass Sie immer eine Pfanne verwenden, die groß genug ist, um den Spinat in einer sehr flachen Schicht zu halten. Bei Bedarf in Stapeln arbeiten.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Spinat
  • 2 Esslöffel Butter in kleine Stücke geschnitten oder Olivenöl (oder eine Kombination)
  • Meersalz nach Geschmack
  • Frischer Zitronensaft (optional)

Wie man es macht

  1. Reinigen Sie den Spinat gründlich und heben Sie ihn auf, indem Sie beschädigte Blätter und dicke Stängel entsorgen.
  2. Erhitzen Sie eine große Bratpfanne, Pfanne oder Topf (der Schlüssel ist hier eine große Fläche) bei großer Hitze. Sobald heiß, fügen Sie die Butter und / oder Öl hinzu. Es sollte sofort schmelzen und / oder erhitzen. Fügen Sie schnell den Spinat hinzu und kochen Sie, Rühren, bis der Spinat verwelkt ist. Die hohe Hitze und das Rühren werden jede Flüssigkeit, die der Spinat freisetzt, schnell verdunsten lassen. Das ist es, was Sie vermeiden wollen, nassen oder schleimigen Spinat, wenn alles gesagt und getan ist. Wenn Sie mehr Spinat kochen möchten, fügen Sie es in Chargen hinzu, damit die Flüssigkeit, die sie abgibt, sofort verdunstet.
  3. Übertragen Sie den Spinat zu einer Servierplatte oder Platten und streuen Sie mit Salz, um zu schmecken. Heiß oder warm servieren. Ein Spritzer Zitrone ist keine schlechte Ergänzung, wenn Sie Glück haben, frische Zitronen zu haben.

Variationen:

  • Garlicky - Fügen Sie eine gehackte Knoblauchzehe in die Pfanne und kochen Sie etwa 30 Sekunden, bevor Sie den Spinat hinzufügen
  • Zwiebel - eine Schalotte oder eine grüne Zwiebel kaufen; In die Pfanne geben und ca. 1 Minute kochen lassen, bevor der Spinat hinzugefügt wird
  • Hell - Vor dem Servieren mit einem oder zwei Teelöffel Balsamico-Essig beträufeln
  • Nussig -Garnish mit einem Esslöffel Walnussöl oder geröstetem Sesamöl vor dem Servieren
  • Kräuter- Streusel mit einem Esslöffel oder so von gehacktem Dill vor dem Servieren
  • Cheesy - Fügen Sie ein paar Esslöffel zerbröselten Feta oder Blauschimmelkäse über die Spitze, bevor Sie an den Tisch bringen
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien103
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin15 mg
Natrium244 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)