Sautierter Brokkoli mit Tomate, Knoblauch und Kräutern

  • 11 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 6 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (10)

Von Jen Hoy

Aktualisiert 11/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses schnelle und einfache Vollwertkost-Rezept für sautierten Brokkoli mit Tomaten, Knoblauch und Kräutern wurde vom Garten meiner Mutter inspiriert. Das Gericht ist perfekt im Sommer und im Frühherbst, wenn Tomaten am besten schmecken. Es ist ein köstliches Beilagengemüse und es passt gut zu Vollkorn- oder Grießnudeln.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Stück Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 2 Tomaten, in ½-Zoll-Stücke gehackt
  • 1 EL gehackter Basilikum
  • 1 Esslöffel gehackte italienische Petersilie
  • Meersalz

Wie man es macht

  1. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie 1 Minute lang.
  2. Fügen Sie die Brokkoliröschen hinzu. Unter ständigem Rühren 2 Minuten kochen lassen.
  3. Fügen Sie 2 Esslöffel Wasser hinzu, bedecken Sie die Pfanne und dämpfen Sie den Brokkoli für ungefähr 2 Minuten, bis es hellgrün wird und das Wasser verdunstet ist.
  4. Fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie für 1 zusätzliche Minute.
  5. Fügen Sie die Kräuter und das Salz hinzu, um zu schmecken.
  6. Leicht umrühren und servieren.

Tipps, Variationen und andere Informationen

  • Achten Sie darauf, den Brokkoli nicht zu überkochen, sonst wird er weich und matschig.
  • Sie können einen Schuss rote Pfefferflocken hinzufügen, wenn Sie diesem Gericht einen kleinen Kick geben möchten.
  • Wenn Sie nicht streng vegetarisch oder vegan ernährt werden, können Sie anstelle des Wassers natriumarme Hühnerbrühe verwenden.
  • Mit einer Prise Parmesankäse bestreuen, wenn es Ihre Ernährung erlaubt.
  • Brokkoli gilt als eines der gesündesten Lebensmittel der Welt. Es gibt nichts Besseres für den Geschmack und es wird zusätzlich gesagt, dass es den Cholesterinspiegel senkt. Es ist auch ideal für eine Entgiftung, weil es eine einzigartige Balance von Glucoraphanin, Gluconasturtin und Glucobrassicin enthält - drei Glucosinolat-Phytonährstoffe, die zusammenarbeiten, um Verunreinigungen zu isolieren, zu aktivieren, zu neutralisieren und zu eliminieren. Überkochen Brokkoli verliert diese Vorteile und laugt viele seiner anderen Vitamine und Nährstoffe, einschließlich starker Mengen an Vitamin A und K, Folsäure und Chrom.
  • Tomaten ... das andere Gemüse, das kein Gemüse ist. Die US-Regierung ist verantwortlich für die Verwirrung, Tomaten im 19. Jahrhundert als Gemüse zu klassifizieren, so dass ihre Einfuhr besteuert werden könnte. Diese Frucht ist eine starke Quelle für Lycopin, das für die Gesundheit der männlichen Prostata wichtig ist. Tomaten sind reich an Vitamin C und sind eine gute Quelle für Biotin. Es gibt über 10.000 Sorten von Tomaten, die auf der ganzen Welt wachsen und Sie können jedes, das Sie mögen, in diesem Rezept ersetzen, aber einfache rote tun ganz gut. Die meisten Tomaten in den USA werden in Florida angebaut.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien138
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin0 mg
Natrium126 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept