Wurstbissen in süß-saurer Barbecuesauce

  • 4 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 4 Stunden
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (10)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 12/05/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese einfachen Slow-Cooker-Grillwürstchen werden mit einer einfachen, hausgemachten Barbecue-Sauce zusammen mit Zwiebelstücken und wahlweise Paprika zubereitet. Ich fügte Stücke von Ananas aus einer 9-Unzen-Dose hinzu, um ihm etwas süß-sauren Geschmack zu geben.

Servieren Sie die Würste heiß aus dem Slow Cooker als Vorspeise mit Zahnstochern, Tellern und Servietten für Ihre Gäste. Oder servieren Sie sie als Hauptgericht mit Reis und gedämpften grünen Bohnen oder Brokkoli.

Ich benutzte Andouille Würstchen in der abgebildeten Schale, aber kielbasa, gekochte italienische Würste, oder eine andere Art von geräucherter oder vollständig gekocht Wurst kann verwendet werden. Oder verwenden Sie kleine geräucherte Würstchen, Hot Dog Brocken oder Cocktail Würstchen in der Schüssel.

Was du brauchen wirst

  • 1 bis 2 Pfund fertig gekochte geräucherte Wurst (Huhn-Apfel-Wurst, Andouille, Kielbasa, Cocktail Wiener Würstchen, etc.)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Stücke geschnitten oder in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, entkernt und in Quadrate geschnitten, optional
  • Für die süße und scharfe Barbecue-Sauce:
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Ketchup oder Chilisauce
  • 1 Esslöffel Apfelessig oder weißer Essig
  • 1 Esslöffel vorbereiteten Normal- oder Dijonsenf
  • 1 EL Sojasauce oder Tamari
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 EL geschmolzene Butter

Wie man es macht

Schneiden Sie die Wurst in 1-Zoll bis 2-Zoll-Längen und übertragen Sie sie auf den Slow Cooker Geschirreinsatz. Fügen Sie die Zwiebelstücke und die Pfefferquadrate hinzu, wenn Sie sie verwenden.

Kombinieren Sie den braunen Zucker, Ketchup, Essig, Senf, Sojasauce, Knoblauchpulver und geschmolzene Butter. Gießen Sie die Mischung über die Wurst und das Gemüse.

Umrühren, um alle Wurststücke zu beschichten.

Bedecken Sie und kochen Sie für 4 bis 6 Stunden auf LOW.

Das Rezept kann verdoppelt werden.

Tipps und Variationen

  • Fügen Sie etwas Hitze mit ungefähr 1/4 bis 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer hinzu.
  • Fügen Sie einige Ananasstücke zur Wurst- und Zwiebelmischung hinzu.

Sie könnten auch mögen

Slow Cooker Kielbasa Wurst in Bier und Senfsauce

Gayes süße und würzige Kielbasa oder polnische Wurst

Slow Cooker Wurst mit gemischten Barbecue Beans

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien282
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin47 mg
Natrium790 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept