Wurstkekse

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 12 Portionen
Bewertungen (4)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Make-Ahead-Rezept für wurstgefüllte Kekse gefriert sehr gut; nur für ein schnelles Frühstück aufwärmen. Sie können sie direkt aus dem Gefrierschrank erhitzen. Einfach die kleinen Kekse auf ein Backblech legen und mit etwas Milch bestreichen. Backen Sie bei 350F für ungefähr 10-20 Minuten oder bis sie heiß sind. Sofort servieren. Sie können sie auch bei 50% Leistung in der Mikrowelle aufwärmen oder im Toaster probieren.

Sie können eine kommerzielle Backmischung für dieses Rezept verwenden oder Ihre eigene hausgemachte Bis-Quick-Backmischung zubereiten. Auf diese Weise können Sie das Natrium kontrollieren und Konservierungsstoffe aus Ihren Rezepten ausschließen. Die Mischung ist einfach herzustellen und gut in einem dicht verschlossenen Behälter bei Raumtemperatur zu lagern. Messen Sie es einfach so, wie Sie es mehlten und in Rezepten verwenden würden.

Es gibt kein Fett wie Butter oder Backfett in diesem Rezept, weil die Wurst das Fett liefert. Verwenden Sie keine Magerwurst oder Puten- oder Hähnchenwurst in diesem Rezept, da die Kekse trocken sind.

Sie können Ihren Lieblingskäse auch in diesem Rezept verwenden. Gruyere, Swiss, Havarti oder Monterey Jack wären gut oder probieren Sie etwas geriebenen Parmesan. Eine Kombination von Käse würde auch gut funktionieren. Für einen kleinen Kick probieren Sie Pepper Jack Käse.

Servieren Sie diese Kekse mit Soße, oder essen Sie sie auf der Flucht, wenn Sie zur Arbeit oder zur Schule gehen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Apfel oder eine Orange mit etwas Kaffee in einem Reisebecher und Sie sind für den Morgen eingestellt.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Pfund Schweinefleisch Frühstück Wurst
  • 1-1 / 2 Tassen Backmischung
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 2 EL gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Ei (geschlagen)
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1/4 Teelöffel Salz

Wie man es macht

Ofen auf 350F vorheizen.

In einer großen Pfanne die Wurst zerlegen und bei mittlerer Hitze kochen, bis sie gar ist. Nicht abtropfen lassen.

In einer großen Schüssel Backmischung, Käse und Schnittlauch mischen und rühren, um zu kombinieren. Wurst mit dem Fett in die Pfanne geben und gut verrühren.

In einer kleinen Schüssel Eier, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. In die Backmischung geben und vermischen, bis die Mischung eine Kugel bildet. Überschüsseln Sie den Teig nicht.

Den Teig in 24 Kugeln formen und dabei jeweils 1 Esslöffel Teig verwenden.

Legen Sie die kleinen Kugeln auf ein nicht entfettetes Backblech und backen Sie bei 350F für 20-25 Minuten, bis sie gebräunt und durchgekocht sind.

Sofort servieren oder einfrieren. Eventuelle Reste sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden, da sie Fleisch enthalten. Erhitze gekühlte oder gefrorene Kekse in der Mikrowelle oder im Ofen bei 350 ° F bis heiß.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien148
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin55 mg
Natrium220 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept