Sartheles Psites: Gebackene Sardinen mit Knoblauch und Oregano

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (18)

Von Nancy Gaifellia

Aktualisiert am 20.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sartheles Psites (auf Griechisch: σαρδέλες ριγανάτες, ausgesprochen sar-THEH-les ree-ghah-NAH-tes) ist ein beliebtes Gericht in ganz Griechenland und es ist einfach, es zu machen. Das Rezept verlangt nach frischen Sardinen, Knoblauch, Oregano, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Der schwierigste Teil dieses Rezepts könnte darin bestehen, frische Sardinen zu finden - leider werden Dosen nicht gleich schmecken. Und wenn Sie ein paar frische Sardinen haben, müssen Sie sie am selben Tag essen - sie frieren nicht gut und verfaulen schnell.

Griechenland hat die zweitgrößte Küste in Europa, daher ist natürlich ein wichtiger Teil ihrer Küche Fisch - und Sardinen sind eine beliebte Sorte. Sardinen werden aus dem Meer gezogen, mit frischen, aber minimalen Zutaten zubereitet und dann als Vorspeise oder leichtes Hauptgericht serviert. Mit griechischem Oregano ist dieses Rezept wirklich authentisch. Servieren, wenn Freunde in einer warmen Sommernacht vorbeikommen - Sartheles Psites werden auch den Sardinen-Skeptikern gefallen und Ihre Gäste beeindrucken.

Was du brauchen wirst

  • 2 bis 2 1/2 Pfund frische Sardinen
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Rigani (griechischer Oregano), mehr oder weniger nach Geschmack
  • 5 bis 6 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Wasser

Wie man es macht

  1. Ofen auf 355 F / 180 C vorheizen
  2. Entferne Schuppen und Därme von den Sardinen und lasse die Köpfe intakt.
  3. Die Sardinen in eine Backform legen und mit den restlichen Zutaten bestreichen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken (nicht knausern) und gleichmäßig verteilen.
  4. Backen Sie für ungefähr 45 Minuten, bis Fische golden sind und Haut knusprig ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien341
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett13 g
Cholesterin0 mg
Natrium64 mg
Kohlenhydrate35 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept