San Francisco Cocktail: eine fantastische Art, Sloe Gin zu genießen

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Getränk (1 Portion)
Bewertungen (10)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 07/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der San Fransisco Cocktail ist einer der besten Schlehen Drinks, die Sie finden. Dieser Likör (es ist kein Gin) ist süß, sehr wie eine helle Pflaume, und mischt sich gut mit einer Vielzahl von Mixern.

In diesem Cocktail ist es mit beiden Sorten von Wermut und zwei Bitter in einem gesüßten Martini-ähnlichen Cocktail, der sehr schmackhaft ist gepaart. Ob Sie es vorher oder nachher genießen, es ist unbestritten, dass dieser klassische Cocktail ein großartiges Dinner-Getränk ist.

Weil es schwerer ist als der trockenere Martinis, ist es eine gute Option für einen Dessertcocktail und passt gut zu Käsekuchen und Desserts mit einem Hauch von Schokolade oder Obst. Der San Francisco Cocktail macht auch einen schönen Aperitif, besonders wenn Sie einen Martini suchen, der leicht alkoholisch ist (die anderen können ziemlich kräftig sein).

Wie klassisch ist es? Brian McGregor von San Franciscos Wingtip bemerkt in einem kühnen kursiv geschriebenen Beitrag, dass er ihn in dem Londoner Bar Guide von 1937, Cafe Royal Cocktail Book, fand. Das halten wir für einen Klassiker!

Was du brauchen wirst

  • 1-Unze-Schlehen-Gin
  • 1-Unze trockener Wermut
  • 1-Unze süßer Wermut
  • Ein Schuss Orangenbitter
  • Ein Spritzer aromatischer Bitter
  • Kirsche

Wie man es macht

  1. Gießen Sie die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
  4. Mit einer Kirsche garnieren.

Wie stark ist der San Francisco Cocktail?

Die Stärke von Schlehen-Gin ist sehr unterschiedlich und nicht so stark wie die durchschnittliche Flasche Gin, die wirklich hilft, den San Francisco Cocktail schön und mild zu halten. Mit 15% ABV Wermut hat dieser Cocktail einen durchschnittlichen Alkoholgehalt von nur 16% ABV (32 proof).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien269
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin16 mg
Natrium212 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept