Salvadorian-Art Chicharrón geschreddert Schweinefleisch Rezept

  • 8 Stunden 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 8 Stunden
  • Ausbeute: bis zu 20 Portionen
Bewertungen (25)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 20.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Das Wort chicharrón bedeutet verschiedene Dinge in verschiedenen Teilen von Mittel- und Südamerika. Gewöhnlich sind Chicharrones gebratene Stücke von Schweineschwarte oder irgendeine Art von fettigem gebratenem Schweinefleisch. In El Salvador wird Chicharrón fein zerkleinertes, gewürztes Schweinefleisch verwendet, um die beliebten gefüllten Mais-Tortillas namens Pupusas zu füllen. Chicharron wird in der Regel zubereitet, indem man das Schweinefleisch bis zum Anbraten kocht, es dann in seinem ausgeschmolzenen Fett brät und es dann zu einer Paste mit Tomaten, Zwiebeln und Gewürzen zermahlt. Dieses Rezept verwendet Salsa und den Crockpot für Bequemlichkeit, und das resultierende geschnetzeltes Schweinefleisch ist ideal für Burritos oder Nachos oder serviert mit Reis.

Was du brauchen wirst

  • 3-5 Pfund Schweinekeule
  • 1-2 Tassen Salsa
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie das Schweinefleisch in mehrere große Stücke und legen Sie das Fleisch in den langsamen Kocher mit 1 Tasse Salsa, dem Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. 6-8 Stunden kochen (oder 4 Stunden in der Höhe) oder bis das Schweinefleisch weich ist.
  3. Entfernen Sie Schweinefleisch aus dem Slow Cooker, bewahren Sie Flüssigkeit auf und zerkleinern Sie es mit einer Gabel oder einer Küchenmaschine (mit der Plastikklinge).
  4. Das geschnetzelte Schweinefleisch und die restliche Flüssigkeit in eine große Pfanne geben und braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist und das Schweinefleisch leicht braun wird. Restliche Salsa einrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Für die Zubereitung von Pupusas Schweinefleisch und Salsa mit einer Metallklinge in eine Küchenmaschine geben und mit kurzen Pulsen verarbeiten, bis sie fein gemahlen sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien332
Gesamtfett22 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin108 mg
Natrium116 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß30 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept