Lachs auf einer Planke mit Rosmarin

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Steaks (4 - 6 Portionen)
Bewertungen

Von Derrick Riches

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses gesunde gegrillte Lachtrezept erhält Geschmack von der rauchenden Zedernholzplanke darunter und von den frischen Rosmarinzweigen, die auf es legen. Oh ja und eine gesunde Dosis Knoblauch auch. Bleiben Sie gesund, grillen Sie Lachs und genießen Sie.

Was du brauchen wirst

  • 1 2-Pfund / 900 g Lachsfilet
  • 8 Knoblauchzehen, gehackt (weniger verwenden, wenn bevorzugt)
  • 3 Zweige frischer Rosmarin
  • 1/4 Tasse / 60 ml Zitronensaft
  • 2 Esslöffel / 30 ml schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel / 5 ml Meersalz (Sie können auch koscheres Salz verwenden)
  • 1 unbehandelte Zedernplanke

Wie man es macht

1. Die Zedernholzplanke für 30 Minuten in Wasser einweichen.

2. Grill vorheizen.

3. Lachsfilet auf die Planke legen.

4. Gießen Sie Zitronensaft über den Fisch.

5. Das Filet gleichmäßig mit Knoblauch, Salz und schwarzem Pfeffer bestreichen.

6. Legen Sie Rosmarinzweige darauf und legen Sie sie bei mittlerer Hitze auf den Grill, bis die Innentemperatur des Fisches an der dicksten Stelle 145 ° F erreicht.

Achten Sie darauf, dass das Zedernholz kein Feuer fängt.

Sie können kleine Mengen Wasser auf das Holz an den Kanten gießen, wenn es zu verkohlt wird.

Nach dem Garen vom Herd nehmen und mit den Beilagen servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept