Salbei Kräutertee Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 3 bis 4 Portionen
Bewertungen (30)

Von Lindsey Goodwin

Aktualisiert am 11/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein grundlegender Salbei Tee (technisch ein Kräutertee oder Tisane) ist einfach zu machen. Gießen Sie einfach etwa 1 Tasse kochendes Wasser über etwa 1 Esslöffel Salbeiblätter und steile auf die gewünschte Stärke, bevor Sie die Blätter ausspülen.

Sie können jedoch auch eine raffiniertere (und überraschend reizvolle) Version des Salbeitees mit dem nachstehenden Rezept herstellen. Es kombiniert frische Salbeiblätter mit Zitrone und ein wenig Zucker.

Ein natürlich koffeinfreies Getränk, Salbei Tee kann heiß oder vereist zu jeder Tages- und Nachtzeit eingenommen werden, ohne den Wachheitsgrad zu verursachen, den Koffein-Getränke hervorrufen können.

Ein weiterer köstlicher und koffeinfreier Kräutertee ist dieses Rezept für Pfefferminztee, das heiß oder eisgekühlt serviert werden kann.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Wasser
  • 1/2 Unze frische Salbeiblätter (ca. 45 Blätter)
  • 2 Esslöffel Zucker (1 Unze)
  • 1 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 3 Esslöffel Zitronensaft

Wie man es macht

  1. Bring das Wasser zum Kochen.
  2. Halten Sie das Wasser köcheln und fügen Sie Salbeiblätter, Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft hinzu. Gut umrühren.
  3. 20 bis 30 Minuten ziehen lassen oder gelegentlich umrühren.
  4. Die Salbeiblätter und die Zitronenschale abseihen und heiß servieren oder kalt stellen und dann eisgekühlt servieren.

Salbeisorten

Dieses Rezept funktioniert gut mit jedem der beliebten kulinarischen Weisen wie Garten Salbei, Zwerg Garten Salbei, Ananas Salbei, Griechischer Salbei, Goldener Garten Salbei, Tricolor Garten Salbei, Fenster Box Salbei, Trauben Salbei und Spanisch Salbei.

Die besten Kräutertees sind solche, die mit Kräutern hergestellt werden, die selbst angebaut werden und keinen Insektiziden oder Düngemitteln ausgesetzt wurden. Ansonsten verwenden Sie Bio-Kräuter von renommierten Züchtern.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien98
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin21 mg
Natrium21 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept