Sabich Sandwich

  • 29 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 14 Minuten
  • Ausbeute: 2 Sandwiches (2 Portionen)
Bewertungen (12)

Von Anita Schecter

Aktualisiert 08/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Das wohl berühmteste der nahöstlichen Sandwiches ist der Falafel. Einige gebratene Falafelbälle, die in einer Pitatasche gedient werden, überstiegen mit israelischem Salat und beträufelt mit tahini. Aber ebenso beliebt in der Region (wenn auch etwas weniger bekannt) ist das Sabich-Sandwich. Es ist eine irakische, israelische Kreation, die gebratene Auberginen und hart gekochte Eier zusammen mit israelischem Salat, Hummus, Tahini und Amba (Mango) -Soße in eine Pitatasche gesteckt hat.

Für die Uneingeweihten mag es ein bisschen komisch klingen, aber die Geschmackskombination ist ein echter Gewinner. Das Wort Sabich kommt von dem arabischen Wort für Morgen und es hat gedacht, dass das Sandwich seinen Namen bekam, weil es ein typisches irakisch-jüdisches Frühstückselement war. Weil am Sabbat kein Kochen erlaubt ist, aßen die irakischen Juden dieses Sandwich aus kalten, vorgekochten Speisen. In diesen Tagen wird es den ganzen Tag gegessen und wird von Straßenhändlern als Fast Food auf Freiluftmärkten verkauft.

Was du brauchen wirst

  • 4 Kleine Auberginen mit weicher, essbarer Haut
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Eier, hart gekocht und in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Hummus (im Laden gekauft oder hausgemacht)
  • 1/4 Tasse Tahini Sauce (Rezept folgt)
  • Israelischer Salat (Rezept folgt)
  • 2 Esslöffel Amba Sauce oder mehr nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 Pita Runden, halbiert
  • Für die Tahini Sauce:
  • 2 Esslöffel Sesampaste
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • Für den Israel Salat:
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 1/2 englische (kernlose) Gurke, gewürfelt
  • 1/4 Rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • * Amba ist eine würzige Mangosauce, die in Spezialitäten- oder Nahostmärkten zu finden ist. Jedoch ist Mango Chutney ähnlich genug und verfügbar bei den meisten großen Lebensmittelketten.

Wie man es macht

Die Aubergine in Scheiben schneiden und im Öl auf jeder Seite 5-7 Minuten braten oder bis sie goldbraun sind.

Setze den israelischen Salat zusammen und rühre die Tahinibestandteile zusammen.

Um die Sandwiches zusammenzusetzen, verteilen Sie den Hummus gleichmäßig in den Pitaschachteln, füllen Sie die gebratenen Auberginenröllchen und die in Scheiben geschnittenen hartgekochten Eier. Spoon in den israelischen Salat und beträufeln mit der Tahini-Sauce und Amba-Sauce.

Bewerten Sie dieses Rezept