Royal Icing Rezept zum Dekorieren von Keksen

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Tassen (24 Portionen)
Bewertungen (242)

Von Danilo Alfaro

Aktualisiert am 08/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Royal Icing ist eine süße, harte Glasur, die aus Eiweiß und Puderzucker hergestellt wird. Es ist der perfekte Zuckerguss zum Dekorieren von Keksen, und Sie können alle Arten von Farben verwenden, um so ziemlich jeden Effekt zu erzielen, den Sie sich vorstellen können.

Es ist am besten, flüssige pasteurisierte Eiweiß für die Herstellung von Royal Icing zu verwenden, aber Sie können pulverisiertes Eiweiß ersetzen. Stellen Sie das Eiweiß nach den Angaben auf der Verpackung wieder so zusammen, dass vier Eiweiß gleich sind.

Neben der Zugabe von Geschmack hilft der Zitronensaft auch, die Glasur zu härten, aber Sie können Vanilleextrakt ersetzen, wenn Sie bevorzugen.

Ein Dekorationsset mit Spritzbeutel und verschiedenen Spitzen ist sicherlich nützlich, oder Sie können eine Quetschflasche verwenden. Aber Sie können auch ein Dreieck aus gewöhnlichem Pergamentpapier ausschneiden, es in einen Kegel wickeln und verwenden.

Löffle etwas Eiscreme in das breite Ende des Kegels, falte das Top über und drücke dann die Glasur aus dem spitzen Ende. Sie können die Spitze des Kegels abschneiden, um die Größe der Öffnung anzupassen. (Beachten Sie jedoch, dass dieser Old-School-Trick schwieriger ist, wenn Sie Pergamentpapier verwenden, das mit einer Antihaftbeschichtung behandelt wurde - was heutzutage mehr oder weniger die Norm ist.)

Was du brauchen wirst

  • 1 lb Puderzucker (ca. 4 Tassen oder 450 Gramm)
  • 4 Eiweiß (oder 1/2 Tasse flüssiges Eiweiß)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Optional: Lebensmittelfarbe in gewünschten Farben

Wie man es macht

  1. In der Schüssel eines Standmixers mit dem Peitschenaufsatz das Eiweiß mit hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen.
  2. Schalten Sie auf niedrige Geschwindigkeit und sukzessive den Zucker in das Eiweiß, bis es vollständig eingearbeitet ist.
  3. Dann fügen Sie den Zitronensaft hinzu und schlagen Sie mit hoher Geschwindigkeit, bis die Glasur sehr dick ist und steife Spitzen bildet, ungefähr 5 bis 10 Minuten.
  4. An dieser Stelle können Sie die Lebensmittelfarbe hinzufügen, wenn Sie nur eine volle Charge von einer Farbe benötigen. Wenn Sie jedoch mehr als eine Farbe benötigen, trennen Sie die Menge an Glasur, die Sie benötigen, in einzelne Schalen und rühren Sie einfach die gewünschte Farbe ein.

Rezepttipps

  • Sie können die Glasur mit Wasser verdünnen, je nachdem, wie dick Sie es wünschen. Eine gute Technik besteht darin, die Ränder mit der geraden Glasur zu verputzen und sie dann zu verdünnen, um die Zentren auszufüllen. Sehen Sie sich das Video an, mit dem ich oben verlinkt habe, um zu demonstrieren, was ich meine.
  • Sie sollten die royale Glasur sofort verwenden oder sie in einem luftdichten Behälter aufbewahren, da sie schnell aushärtet, wenn sie der Luft ausgesetzt ist. Sie können es für einige Tage im Kühlschrank aufbewahren, solange es in einem luftdichten Behälter ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien80
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium9 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)