Rundes Steak und Soße-Abendessen

  • 2 Stunden
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 105 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert 06/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses runde Steak wird gebräunt, dann gebacken und mit hausgemachter Pfanne serviert. Sie können es mit Kartoffelpüree und grünen Bohnen oder einem der Lieblingsgemüse Ihrer Familie servieren. Dies ist ein klassisches südliches Abendessen Rezept!

Was du brauchen wirst

  • 1 bis 1 1/2 Pfund Rindfleisch rundes Steak
  • 5 Esslöffel Allzweckmehl, geteilt
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 2 Teelöffel getrocknete Petersilie Flocken oder 2 Esslöffel frische gehackte Petersilie
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 TL getrockneter Blattthymian, zerbröckelt
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1/2 Teelöffel Kitchen Bouquet oder Gravy Magic, optional

Wie man es macht

  1. Rundes Steak in Portionsstücke schneiden.
  2. 2 Esslöffel Mehl in eine Schüssel geben und die Steakportionen ausbuddeln.
  3. In einer ofenfesten Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze braten Sie das runde Steak in heißem Öl.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen; fügen Sie Rinderbrühe, Petersilie, Zucker und Thymian hinzu.
  5. Cover und Transfer zum Ofen; backen bei 350 ° für 1 1/2 Stunden, oder bis das runde Steak zart ist.
  6. Entfernen Sie rundes Steak zu einer Servierplatte.
  7. Messen Sie Säfte in einen großen Messbecher; fügen Sie genügend Wasser hinzu, um 1 1/2 Tassen zu machen. Saft und Wasser zurückgeben und bei mittlerer Hitze schwenken.
  8. Kombiniere die restlichen 3 Esslöffel Mehl mit 1/3 Tasse kaltem Wasser; mit einer Gabel umrühren oder glatt rühren; Rühren Sie in die Pfanne Säfte und fügen Sie die Küche Bouquet oder andere Bräunungssauce.
  9. Koche unter ständigem Rühren, bis es verdickt und prickelnd wird.
  10. Servieren Sie Soße über rundem Steak.

Sie könnten auch mögen

  • Slow Cooker Rund Steak Abendessen
  • Budget gebackenes Chuck Steak Dinner in Folie
  • Chuck Blade Steaks mit Soße
Bewerten Sie dieses Rezept