Rosmarin-Zitronen-Buttersoßen-Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1/2 Tasse (4 Portionen)
Bewertungen (12)

Von Rebecca Franklin

Aktualisiert am 08/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rosmarin-Zitronen-Butter-Sauce Rezept ist eine hervorragende Ergänzung zu geröstetem Geflügel aller Art. Brush es über gebratene Hähnchenbrust Scheiben als Soße, servieren Sie es neben gebratener Ente, oder nieseln auf gebratenes Huhn für eine reiche, würzige Oberfläche.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Butter (geschmolzen)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Rosmarin (frisch und gehackt)
  • 1/4 Teelöffel Knoblauch Salz

Wie man es macht

  1. Während die Butter noch warm ist, den Zitronensaft, den gehackten Rosmarin und das Knoblauchsalz einrühren.
  2. Verwenden Sie die Rosmarin-Butter-Sauce auf Geflügel oder als Dip-Sauce für Brot oder Brezeln.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien207
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin61 mg
Natrium4 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept