Gerollte Knödel für Eintopf

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (11)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 30.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Dies sind einfache gerollte Knödel für Eintopf. Fügen Sie Petersilie zu diesen Knödeln für Krautknödel hinzu. Für Hühnchen oder Truthahn Eintopf, ich mag es, zusammen mit Petersilie etwa 1/2 Teelöffel Geflügelgewürz dem Teig hinzuzufügen. Wenn Sie getrocknete Petersilienflocken verwenden, verwenden Sie nur etwa 1 Teelöffel.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Optional: 1 Esslöffel Petersilie (frisch, gehackt)
  • 1 EL kalte Butter
  • 1/3 Tasse Milch

Wie man es macht

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Mit einem Pürierstab die Butter in die Mehlmischung einarbeiten, bis sie dem Maismehl ähnelt. Die Milch mit einer Gabel kurz einrühren, bis sie eingemischt ist und einen weichen Teig hat.

Den Teig auf eine bemehlte Oberfläche geben. Ein Stück Plastikfolie über den Teig legen und 5 Minuten ruhen lassen. Die Plastikfolie auf dem Teig liegen lassen und zu einer Dicke von etwa 1 / 2- bis 3/4-Zoll ausrollen.

In Quadrate schneiden.

Auf den Eintopf legen, den Topf fest verschließen und den Eintopf etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis er leicht und flockig ist.

Macht 6 bis 8 Knödel.

Sie könnten auch mögen

Drop Knödel

Grundlegende Knödel mit Biskuit-Mischung

Rindereintopf mit Rotwein und Knödeln

Huhn mit Drop Dumplings

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien78
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin7 mg
Natrium234 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept