Gebratene Putenbrust mit Ananas-Orangen-Sauce Rezept

  • 100 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 5 bis 8 Portionen
Bewertungen (4)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert 05/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses ananas-orange Putenbrustrezept dreht sich alles um Geschmack und Komfort. Mit gefrorenen, knochenhaltigen Truthahnbrüsten erhalten Sie den Komfort von gefrorenem Geflügel mit dem feuchten Geschmack, den knochenlose, hautlose Putenbrust-Optionen vermissen lassen. Die Putenbrust wird in einem Folienbeutel geröstet, um die Reinigung zu erleichtern.

Die süße Zitrussauce ist auch ein Kinderspiel. Mit Orangensaft und Dosen Mandarinen, können Sie eine dicke würzige Soße erhalten, um den Truthahn unmittelbar vor dem Servieren oder am Tisch zu vergolden. Dies wird eine Putenbrustrezeptur sein, die zur Hand bleibt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Blatt (28 x 18-Zoll) schwere Aluminiumfolie
  • 1 (4 bis 6 Pfund) gefrorene Putenbrust (Knochen-in), aufgetaut
  • 1⅔ Tassen Ananas-Orange oder Orangensaft
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Dose (11 Unzen) Mandarinorange oder Mandarinorange mit Ananas, abgetropft
  • Salz und Papier nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Putenbrust abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  3. Die Putenbrust längs in die Mitte des Blattes aus schwerer Aluminiumfolie legen. Folie durch überlappende Enden locker schließen, kurze Seiten umdrehen, um in Säften zu halten. Nicht luftdicht verschließen.
  4. Legen Sie Folie verpackt Truthahn in Bräter mindestens 2 cm tief. Führen Sie das Fleischthermometer durch die Folie in die dickste Brustpartie ein und achten Sie darauf, dass Sie den Knochen nicht berühren (dies würde den Temperaturmesswert abschwächen).
  5. Putenbrust im Ofen 45 Minuten lang rösten.
  6. Nach den ersten 45 Minuten die Folie öffnen und zurückdrehen. Weiter rösten 30 bis 45 Minuten oder bis Fleisch Thermometer registriert 170 Grad Fahrenheit und Truthahn ist schön gebräunt.
  7. Aus dem Ofen nehmen und die Putenbrust 10 Minuten vor dem Tranchieren lose mit Folie abdecken.
  8. Unterdessen beginnen Sie die Soße, indem Sie den Ananas-Orangensaft, den Zitronensaft, die Maisstärke, den braunen Zucker und den Ingwer in der 4-Tasse-Mikrowelle-sicheren Maß- oder mittleren Mikrowelle-sicheren Schüssel zusammen rühren.
  9. Mikrowellenmischung, freigelegt, mit hoher Leistung für 3 bis 5 Minuten bis verdickt und sprudelnd, Rühren nach jeder Minute.
  10. Entfernen Sie die Sauce aus der Mikrowelle (mit einem Topflappen, da die Schüssel extrem heiß sein kann). Mandarinorange einrühren und 1 Minute ziehen lassen.
  11. Zum Schluss die Sauce mit der Putenbrust servieren.


Wenn Sie es vorziehen, die Mikrowelle nicht zu benutzen, können Sie die Ananas-Orangensoße einfach auf dem Herd zusammenziehen. Rühren Sie einfach den Ananas-Orangensaft, Zitronensaft, Maisstärke, braunen Zucker und Ingwer in mittlerer Pfanne bei mittlerer bis mittlerer Hitze zusammen. Kochen Sie und rühren Sie, bis verdickt und sprudelnd sicher sind, die Soße nicht zu verbrennen. Kochen und rühren 2 Minuten mehr. Orangenstücke einrühren; Durchwärmen.

Rezeptquelle: Reynolds Aluminium
Mit Erlaubnis nachgedruckt.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien333
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin144 mg
Natrium1.526 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß40 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept